Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Günstige Rezeptideen

12.10.2016

Pilze - pixabay.com
Pilze - pixabay.com

Spanische Tapas setzen oft auf hochwertige Zutaten, die leider nicht immer günstig sind. Ist das Budget also knapp und die Gästezahl für die nächste Party steigt im Minutentakt, muss zumeist eine günstige Zutaten-Alternative gefunden werden. Dies bedeutet zum Glück nicht, dass man auf feine Köstlichkeiten wie beispielsweise Tapas verzichten muss. Mit den passenden Rezeptideen und ein paar Einkaufstricks steht einem umwerfenden Buffet nichts im Wege. Neben Tapas lassen sich noch weitere günstige Rezeptideen für eine gelungene Feier umsetzen.

Saisonale Zutaten kaufen

Kommt viel Gemüse und Obst auf den Teller, sollten die Zutaten möglichst aus der aktuellen Saison sein. Vor allem bei Gemüse kommt es zu großen Preisunterschieden, kauft man sie außerhalb der Erntezeit. Die importierte Ware ist dabei nicht nur recht teuer, sie ist auch nicht immer von guter Qualität. Ein paar Zutaten können jedoch im ganzen Jahr bedenkenlos zu günstigen Preisen eingekauft werden:

  • Champignons
  • Kartoffeln
  • Lauch/Zwiebeln
  • Karotten
  • Kohl

Möchte man auf einzelne Zutaten außerhalb der Saison nicht verzichten, lohnt sich ein Blick in die Tiefkühlregale beim Discounter. Dort findet sich ein reichhaltiges Angebot gefrorener Zutaten, die mit guter Qualität durchaus überzeugen.

Tipp: Fisch und Fleisch sind bei vielen Gerichten die teuerste Zutat. Mit raffinierten vegetarischen Rezepten kann man den Preis klein halten. Möchte man auf Fleisch nicht verzichten, liegt man mit Geflügel preislich am besten.

Einfache und günstige Rezeptideen zum kleinen Preis

Da Champignons ganzjährig zu einem guten Preis erhältlich sind, stellen sie eine wunderbare Grundlage für viele Rezepte dar. Gefüllt mit einer Mischung aus gehackten Tomaten, Zwiebeln und geriebenen Karotten, sind sie eine gesunde Vorspeise, die sich roh oder gebraten servieren lässt.

Für ein günstiges Hauptgericht können beispielsweise Pilze bzw. Champignons verwendet werden, um eine cremige Soße herzustellen. Diese schmeckt besonders lecker zu Pasta oder Fleisch:

Rezeptidee mit Champignons

  • 200 g Champignons klein schneiden und mit einer gewürfelten Zwiebel anbraten
  • Mit 200 ml Sahne aufgießen und leicht einkochen lassen
  • Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken 
  • Anschließend mit 100 ml Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen

Tipp: Viele Kräuter lassen sich ohne Probleme selber ziehen. Sie benötigen einen sonnigen Platz am Fenster und ausreichend Wasser. Besonders pflegeleicht sind Petersilie, Basilikum und Schnittlauch.

Hochwertige Zutaten günstig kaufen

Datteln, Ziegenkäse, Chorizo – die Liste für hochwertige Zutaten ist lang. Aber man muss nicht immer ein kleines Vermögen ausgeben, um die leckeren Köstlichkeiten auf dem Teller zu haben. Moderne Discounter führen preiswerte Produkte, die eine ausgezeichnete Qualität bieten. Hinzu kommt, dass Discounter individuelle Sparmöglichkeiten bieten, die den Preis weiter optimieren. So kann man beispielsweise beim Einkauf mit Lidl Gutscheinen sparen. Diese lassen sich ganz einfach auf speziellen Webseiten finden. Andere Discounter bieten hauseigene Bonusprogramme oder Spezialangebote bei einer Onlinebestellung an.

Gemüse - pixabay.com
Gemüse - pixabay.com

Rezeptidee für Zutaten vom Discounter

Eine gute Idee ist es, ausgefallene und alltägliche Zutaten miteinander zu kombinieren. Gefüllter Blätterteig ist ein absoluter Klassiker. Mit der richtigen Wahl der Zutaten ist dieser nicht nur schnell zubereitet, sondern auch günstig und sehr lecker. Im Discounter findet man dazu allen, was nötig ist, um diese köstliche Rezeptidee schnell in die Tat umzusetzen.

Rezeptidee für gefüllten Blätterteig:

  • Fertigen Blätterteig auftauen und ausrollen.
  • Mit Frischkäse bestreichen.
  • Mit frischen Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Mit Gemüse, Fleisch oder Fisch belegen. (Es lohnt sich das Rezept nach einem aktuellen Angebot vom Discounter anzupassen.)
  • Geriebenen Käse zugeben.
  • Den Teig einrollen und bei 180° backen. (Garzeit ändert sich abhängig von der Füllung – mindestens 20 Minuten.) 

Serviert mit einer fertigen Soße zum Aufgießen, ist dieses einfache Gericht zu jeder Jahreszeit ein wirklich tolle und vor allem günstige Rezeptidee.

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de