Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Ihr habt abgestimmt! Eure Tapas-Bar des Jahres 2012

05.09.2012

 
Tapas-Bar 2012

tapito.de bedankt sich für eure Vorschläge und Stimmen – ihr alle habt dazu beigetragen, die erste Auflage der Wahl zur „Tapas-Bar des Jahres“ zu einem vollen Erfolg zu machen!

Das Rennen blieb bis zum Schluss spannend, am Ende aber zog eine Tapas-Bar aus Weiden in der Oberpfalz den anderen mit uneinholbarem Vorsprung davon. Die erstmals verliehene Auszeichnung „Tapas-Bar des Jahres 2012“ ging mit knapp 400 Stimmen eindeutig an Annemarie und Egon Schaeffers Bar-Restaurant „La Bodega“.

Den 2. Platz belegte die Jakobos Tapasbar in Eggstätt am Hartsee. Rund 250 Gäste lobten das Lokal von Jakobo Widemann und seinem engagierten Team. 80 Tapas-Fans aus dem Rheinland sorgten dafür, dass die Bayern den Wettbewerb nicht unter sich austrugen: Sie gaben ihre Stimme der Sekt- und Tapas-Bar La Barra in Köln, die sich der Tradition von Barcelonas Kultbar „Can Paixano“ verpflichtet fühlt. Die Mischung aus spanischem Schaumwein und köstlichen Tapas kommt bei den Rheinländern bestens an.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle drei Gewinner! Ihr habt eure Gäste begeistert, durch köstliche Tapas-Kreationen, durch stimmungsvolles Ambiente und vor allem durch eine herzliche, fast schon familiäre Atmosphäre. Die zahlreichen Kommentare sprechen Bände: Bei euch fühlen sich die Gäste fast wie zu Hause, sie schätzen die persönliche Atmosphäre ebenso wie eine feine Weinkarte und abwechslungsreiche Tapas. Diese Konzepte kommen an und sind die beste Werbung für spanische Esskultur.

Wie angekündigt, wurde unter allen abgegebenen Kommentaren ein Amazon-Gutschein verlost. Auch der glückliche Gewinner dieses Sonderpreises steht nur fest: Es ist Tanja Westermann. Herzlichen Dank für die Teilnahme, viel Spaß beim Einlösen des Gutscheins und bis zum nächsten Mal!

Denn eines steht jetzt schon fest: 2013 wird es auf jeden Fall eine Neuauflage des Wettbewerbs geben. Es wäre schön, wenn sich noch mehr Tapas-Bars beteiligen würden, denn umso spannender, vielfältiger und repräsentativer wird die Wahl. 

 

Fünf Fragen an den Betreiber der frisch gekührten "Tapas-Bar des Jahres"

Im Anschluss an die Auszählung haben wir dem Betreiber der frisch gekürten „Tapas-Bar des Jahres 2012“ fünf Fragen gestellt. Egon Schäffer schilderte seine Eindrücke vom Wettbewerb und gab zudem ein paar Experten-Empfehlungen zum Thema Tapas:

La Bodega in Weiden ist die "Tapas-Bar des Jahres 2012", fast 400 Gäste haben für Sie abgestimmt. Hätten Sie mit dieser Unterstützung gerechnet?

Erst nicht, aber dann wurden alle Gäste so was von euphorisch – mehrmals täglich erkundigten sich Gäste nach dem Stand der Dinge!

Seit wann betreiben Sie La Bodega und wie sind Sie überhaupt auf die Idee gekommen, eine eigene Tapas-Bar zu eröffnen?

Seit 12 Jahren. Durch zahlreiche Reisen nach Ibiza, wo wir fast ausschließlich in Tapas-Bars gespeist haben. Meine Frau ist in allen Küchen der Insel ein gern gesehener Zaungast, viele Rezepte wurden 1:1 übernommen, siehe dazu auch mein Buch: http://www.bodegabuch.de

Was unterscheidet Sie aus Ihrer Sicht von anderen Tapas-Bars?

Qualität von hinten bis vorne! Beste Zutaten, Fleisch vom Metzger, beim Wein nie Supermarktplörre und auch beste Gläser (Spiegelau). Wenn wir ein anderes Tapaslokal besuchen, bestellt meine Frau als Erstes die Aioli. Ihr O-Ton: "Wenn die frisch und hausgemacht ist, kochen die auch mit Liebe!"

Welche Empfehlung würden Sie einem Gast geben, der nur eine Sorte Tapas und dazu ein Glas Wein bei Ihnen probieren möchte?

Neben der obligatorischen Aioli sicherlich Datteln im Speckmantel, meine Lieblingstapa, da setz ich mich rein. „Weiß oder rot?“ würde ich den Gast zunächst fragen, mein Credo ist immer bemüht zu sein, auf die Wünsche des Gastes einzugehen. Sollten ihm dann unsere offenen Weine alle nicht zusagen, mach ich auch gerne mal ein Flascherl für ihn auf! Oder ein Glas Marina de Vallformosa Rosado, Vino de aguja Fermentacion natural, die spanische Antwort auf Prosecco.

Neben spanischen Weinen haben Sie auch diverse Weine aus Deutschland und anderen Regionen auf der Karte. Wann finden wir bei Ihnen auch deutsche Tapas oder Oberpfälzer Tapas-Kreationen?

Das machen wir gelegentlich schon, z. B. bei unseren Weinproben. Wir haben auch schon mal einen Abend ausschließlich mit Tapas aus Österreich gestaltet, das kam super an!

 

Keine Einträge vorhanden

4  Kommentare

  • 05.09.2012 13:12 Uhr

    Auch an dieser Stelle 1000 Dank an alle unsere Freunde, Gäste und Kunden, die für uns gestimmt haben!
    Danke ebenfalls an Jan Thunig, der diese Wahl erst möglich machte!
    Besonderen Dank auch an Jakobo und seine getreuen Fans, Ihr wart ein harter Gegner, Respekt!
    Noch heuer werden wir anreisen, versprochen!

  • Flo
    09.09.2012 16:41 Uhr

    Das ich nicht Lache :) Egon braucht den Preis tapas Jahr des Jahrtausends

  • Jakobo Widemann
    10.09.2012 10:31 Uhr

    Hola liebe Tapasfreunde.
    Hola Egon.
    Auch ich möchte mich herzlich bedanken. Der zweite Platz ist auch spitze.
    Es hat uns allen richtig Spaß gemacht.
    Viele Gäste, unter anderem, Stefanie Hocker haben täglich gezählt wer vorne ist von uns beiden.
    Egon, wir freuen uns auf dich..
    Freu dich auf mein hausgemachtes Alioli
    Viele Grüße auch an Jan. Gute Aktion.
    Danke.
    Jakobo

  • 11.09.2012 13:57 Uhr

    Hallo Jakobo,
    danke für die Blumen!
    Wir waren auch fleissig am Zählen und auch mir/uns hat's gewaltig Spass gemacht!
    Als wir in der Woche kurz vor Schluss ziemlich hinter Dir lagen, ist mir mein Newsletter als letzte Lösung eingefallen - ich hab da fast 1000 Abonnenten ;-)
    So, jetzt ist es raus ;-)
    Wir kommen im Oktober, wo gibts Übernachtungsmöglichkeiten?
    LG auch an Deine Gäste,
    Egon

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de