Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Nutzungsbedingungen (Bedingungen für das Einreichen eigener Inhalten auf tapito.de)

 

tapito.de ermöglicht es den Benutzern der Website, eigene Inhalte in Form von Texten und Bildern für die Veröffentlichung auf der Website und sämtlichen damit verbundenen Angeboten einzureichen. Mit der Einreichung überträgt der Benutzer den Betreibern der Seite kostenlos und nicht widerrufbar die nicht-exklusiven, globalen und inhaltlich nicht begrenzten Rechte zur Nutzung, Bearbeitung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung und Archivierung der von ihm übermittelten Inhalte. Dies schließt insbesondere das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung, Nutzung und Verbreitung in Printmedien (insbesondere Büchern), auf Webseiten, in Newslettern sowie in sozialen Netzwerken (wie z.B. facebook oder twitter) ein.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der urheberrechtlichen Richtlinien sämtlicher von ihm zur Veröffentlichung auf tapito.de eingereichter Inhalte alleine und in vollem Umfang verantwortlich. Vergewissern Sie sich deshalb unbedingt vorher, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.

Um eigene Inhalte einreichen zu dürfen, müssen auch persönlichen Daten (wie Vorname, Nachname, Wohnort und E-Mail-Adresse) der Wahrheit entsprechend angegeben werden, falsche Angaben, sowie die Nutzung von Pseudonymen sind nicht erlaubt.

Das Einreichen von Inhalten, die gegen geltende Gesetze, die Rechte Dritter oder die guten Sitten verstoßen ist nicht erlaubt. Die Betreiber der Seite behalten sich das Recht vor, die Veröffentlichung von benutzerübermittelten Inhalten abzulehnen, sie nach Belieben zu ändern, sowie sie in Teilen oder auch komplett zu löschen. All dies bedarf keiner Angabe von Gründen durch die Verantwortlichen.

Das Löschen von bereits eingereichten Inhalten durch den Benutzer selbst ist nicht möglich. Es besteht die Möglichkeit, den Betreiber der Seite mit der Bitte um Löschung von selbst eingereichten Inhalten zu kontaktieren, allerdings hat der Benutzer keinen Anspruch darauf, dass dieser Bitte nachgekommen wird. Ob eingereichte und veröffentlichte Inhalte gelöscht werden, liegt allein im Ermessen der Seitenbetreiber.

Besondere Hinweise zum Einreichen von Rezepten

Es gilt nach allgemeiner Rechtsauffassung, dass Rezepte an sich in der Regel nicht dem Urheberrecht unterliegen, sondern in den meisten Fällen lediglich die Formulierung und Gestaltung der Zutaten-Liste, die Zubereitungsbeschreibung und sonstige damit in Verbindung stehende Texte geschützt sind. Wer Rezepte aus einem Kochbuch kopiert, hat deshalb dieselben Lizenzpflichten wie bei jedem anderen Buch, der Schutz bezieht sich hier jedoch auf Auswahl und Gestaltung des Buches, nicht auf die Rezepte selbst.

Werden diese durch den Benutzer erweitert, verbessert oder in anderer Form ausreichend verändert, stellen die so entstandenen Rezepte Neuschöpfungen dar, die zur Veröffentlichung auf tapito.de geeignet sind.

Besondere Hinweise zum Einreichen von Bildern

In Bezug auf Bilder gelten strengere Regelungen, sie dürfen ohne Zustimmung des Urhebers in keiner Weise verwendet werden, auch nicht in Ausschnitten oder in bearbeiteter Form. Um in diesem Bereich mögliche Probleme mit Verletzungen des Urheberrechtes zu vermeiden, empfehlen wir, nur selbst fotografierte Bilder hochzuladen.

 

Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die dort hinterlegten Hinweise zum Datenschutz: