Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Fingerfood deluxe | Geschenktipp

Fingerfood, innovativ als hochkarätige Foodpops interpretiert: Koch-Coach Tzschirner präsentiert seine technisch perfekte „Esskunst“ hier in Gestalt genialer Lollies und Cones.

Fingerfood Deluxe

Fingerfood deluxe

Dieses Buch ist speziell. Nichts für jedermann, aber eine Offenbarung für die Modernist-Cuisine-Fans. Auf der Buchrückseite steht, was Hubertus Tzschirner seinen Lesern auftischt, nämlich „Fingerfood 3.0“. Und Fast-Food-Junkies müssen leider draußen bleiben, denn hier geht es um feinsten Stoff für Gastronomie-und Küchenprofis bzw. fortgeschrittene Amateure. Ob man im Restaurant oder daheim zur Tat schreitet, ist unerheblich. Entscheidend ist allein eine gewisse Ambitioniertheit, die bei der Umsetzung solch anspruchsvoller Kreationen reichlich vorhanden sein muss.

Lollies und Cones zum Nachbauen

Lolli ist eine Abkürzung des englischen Begriffs Lollipop, was übersetzt (Dauer-)Lutscher heißt; Cone kommt ebenfalls aus dem Englischen und bedeutet Tüte. Der Sous-Vide-Experte Hubertus Tzschirner zeigt in seinem zweiten Buch effektvoll, wie kleine kulinarische Kunstwerke entstehen, die weit entfernt sind von üblichem Party-Food. Wer alltagstaugliche Ideen sucht, wird hier nicht fündig – statt ums schnelle Häppchen dreht sich hier alles um das Zelebrieren von essbarer Kunst mit einem Touch High-Tech. (Zeit-)Aufwendig und exklusiv in jeder Hinsicht, auch was das benötigte Küchen-Equipment, die Zutaten und die Zubereitung anbelangt. Zum Handwerkszeug gehören beispielsweise Bunsenbrenner, Hörncheneisen und Vakuumierer. Wer sich darauf einlässt, wird sich und seinen Gästen in höchstem Maße ästhetische und geschmacklich spannende Genussmomente bescheren. Beispiele gefällig? Bei den Lollies locken geräucherter Aal mit Meerrettich, roter Zwiebel und Daikonkresse, eine vietnamesische Reisrolle mit Sesam, Thaiminze und Lachs, Lamm mit Spitzkohl, Aprikose und Pekannuss – oder wie wäre es mit Melone an Schafskäse, Estragon und Limone? Auch in die Tüte kommen tolle Überraschungen: Tafelspitz mit Blumenkohl, Königskrabbe und Papaya, Pilzragout mit Pistazien, Linsen und Wildkräuterschaum oder Litschi mit rotem Reis, Matscha-Tee und Jackfruit. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus insgesamt 42 Rezepten für Lollies und 36 Rezepten für Cones.

Die kleine Mahlzeit als preisgekrönte Performance

Ebenso kunstvoll wie die Zubereitung, die Texturen und das Arrangement der Edelhappen ist die ästhetische Inszenierung im Buch: Puristische Food-Fotografie lässt die filigranen Kreationen auf den Seiten geradezu leuchten. Und es wird deutlich, wie wenig es darum geht, effizient den Hunger zu stillen: Der Aufwand pro Cone oder Lollie rechnet sich nicht im Verhältnis zum reinen „Nutzen“ als Magenfüller. Keine Effizienz also, dafür kulinarische Effekte: Hingucker, die auf der Zunge zergehen. Komplexe kleine Gerichte, aufsehenerregend präzise verarbeitet und arrangiert. Mit Fingerfood deluxe belegen Sie sozusagen einen Fernkurs bei Hubertus Tzschirner, einem weltweit geschätzten Meister seines Spezialfachs, der Molekularküche. 2014 erhielt das Gourmet-Kochbuch die Goldmedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland e.V., nachdem es 2013 bereits den 1. Platz bei den deutschen GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARDS belegt hatte.

Fazit

Fingerfood deluxe ist mit seinen avantgardistischen Lollies und Cones ein exquisites Buch, prädestiniert zum Verschenken an Menschen, die es gebührend zu würdigen wissen. Dazu gehören vor allem ambitionierte Kochkünstler und Gastronomen, aber auch alle, die sich für außergewöhnliche Themen-Kochbücher und Foodfotografie begeistern können. Also durchaus auch für Tapas-Fans, denn schließlich erfordern manche Tapas ebenfalls spezielle Zutaten, Kunstfertigkeit und echte Leidenschaft bei der Zubereitung.

Rezension: Manuela Sanne

Jetzt informieren & bestellen

(Auf das Banner klicken, um das Tapasbuch ganz bequem bei unserem Partner Amazon.de zu bestellen.)

Fingerfood deluxe
Lollies & Cones

Hubertus Tzschirner (Autor)
Daniel Esswein (Fotograf)
256 Seiten, gebunden, Schutzumschlag, farb. Abb.
ISBN: 9783771645366
Edition Fackelträger (Fackelträger Verlag 2013)

 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de