Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Spanische Aioli Rezept

Selbstgemacht schmeckt die Knoblauchcreme Aioli am besten. Mit Crackern oder Brot passt sie prima zu jeder Tapas-Party. Achtung: Nur ganz frische Eier verwenden!

Aioli wird in Katalonien traditionell nur aus zerriebenen Knoblauchzehen und feinem Olivenöl zubereitet und ist eine beliebte Vorspeise oder Beigabe als Dip. Mit untergemischtem Eigelb aus hart gekochten oder rohen Eiern als Emulgator und abgeschmeckt mit Zitronensaft ähnelt sie in der Konsistenz einer Mayonnaise. Viele Regionen im Mittelmeerraum haben ihre eigenen typischen Aioli-Rezepte.

Aioli mit Cracker von Beate
Aioli mit Cracker von Beate
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 35 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

1 Eigelb
etwas Pfeffer
etwas Salz
1 TL Zitrone
1/8 L Öl
frischer Knoblauch
Cracker oder Brot

 
 

Zubereitung

 

Alle Zutaten für die Aioli sollten Raumtemperatur haben und nicht direkt nicht aus dem Kühlschrank entnommen werden.

Eigelb in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun nach und nach mit einem Schneebesen das Öl unterrühren, zum Anfang sehr langsam. Vorsicht, es besteht Gerinnungsgefahr! Die ganze Masse muss allmählich die Konsistenz einer cremigen Mayonnaise annehmen.

Zum Schluss dann mit Zitronensaft und Knoblauch nach Belieben alles abschmecken. Wer mag, kann noch Cayennepfeffer zugeben. Wenn die Creme doch gerinnen sollte, nicht wegwerfen! Einfach ein weiteres Eigelb in eine neue Schüssel schlagen, die geronnene Creme löffelweise zugeben und kräftig unterrühren.

Die Zutaten reichen gut für zwei Personen. Die fertige Aioli lässt sich gut 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

 
 

Das Rezept Aioli mit Cracker wurde bei tapito.de eingetragen von Beate aus Basedow.

 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de