Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Albondigas mit Datteln Rezept

Fleischbällchen mit Datteln in einer fruchtreichen Tomatensauce. Unbedingt ausprobieren – eine wirklich saftig-leckere Kombination.

Ein Hochgenuss mit ungewöhnlichen Geschmacksnuancen sind diese Albondigas mit Datteln. Die getrocknete Frucht der echten Dattelpalme verleiht der Sauce durch ihren hohen Zuckergehalt eine natürliche Süße. Diese Tapas schmecken am heiß am besten. Entweder frisch aus dem Topf servieren und sofort genießen oder schon am Tag zuvor zubereiten und für die Tapas-Party einfach nur noch aufwärmen.

Albondigas mit Datteln von Jan
Albondigas mit Datteln von Jan
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 28 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

3 Scheiben Toastbrot
1 Zwiebel
500g gemischtes Hackfleisch
1 Knoblauchzehe
1 Ei
1/2 TL Salz
etwas Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver, scharf
100g getrocknete Datteln, entsteint
etwa 100g Mehl
ca. 1/4 Liter Olivenöl

800g Dosentomaten, geschält
1 Zwiebel
100g Butter
etwas Salz

 
 

Zubereitung

 

Das Toastbrot in Würfel schneiden. Etwas Wasser dazugeben und das Brot verkneten, bis ein Brei entstanden ist. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Den Knoblauch schälen und hacken. Das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem kleingehackten Knoblauch, Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verkneten. Die Datteln in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Datteln unter die Fleischmasse kneten. Aus der Masse etwa 3 cm große Bällchen formen und diese in Mehl wenden. 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Der Boden der Pfanne sollte etwa 3 - 4 cm hoch mit Öl bedeckt sein, damit die Bällchen im Öl schwimmen können. Die Fleischbällchen portionsweise im heißen Öl etwa 5 Minuten ausbraten, dann herausnehmen.

Für die Soße die Dosentomaten mit der Butter in einen hohen Topf geben. Die Zwiebel schälen und halbieren. Die Zwiebelhälften in die Soße legen und die Soße im Topf ohne Deckel etwa 45 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dann die Zwiebeln herausnehmen und wegwerfen. Die Soße mit dem Pürierstab sämig pürieren.

Die restlichen Datteln in die Soße rühren und die Fleischbällchen zugeben. Nochmals etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Die Fleischbällchen lassen sich sehr gut am Vortag zubereiten und dann aufwärmen, wenn die Gäste eintreffen. Immer heiß servieren!

 
 

Das Rezept Albondigas mit Datteln wurde bei tapito.de eingetragen von Jan aus München.

 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de