Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Andalusische Salmorejo Rezept

Eine aromatische spanische Suppe mit Ei und Bacon, die als Vorspeise serviert werden kann, sich aber mit viel frischem Weißbrot auch als Hauptgang anbietet.

Salmorejo ist eine kalte Suppe, die in Spanien ähnlich wie andalusisches Gazpacho als klassische Vorspeise serviert wird. Allerdings unterscheidet sich die aus Córdoba stammende Variante aus deutlich vom andalusischen Verwandten. Salmorejo ist recht dickflüssig und sättigt durch den hohen Brotanteil mehr. Als Vorspeise reicht daher eine kleine Portion. Am besten in traditionellen Keramikschalen gut gekühlt anbieten.

Andalusische Salmorejo von Katharina
Andalusische Salmorejo von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Zutaten für 20-25 Schälchen: 

1,6 kg Dosentomaten (geschält) = 2x 800g
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Brötchen vom Vortag
Olivenöl
Pfeffer & Salz
2 TL Paprikapulver
3 EL Weißweinessig
6 Eier
1 Paprika
1 L Gemüsebrühe
200g Speckwürfel (mager)

 
 

Zubereitung

 

Die Eier im Eierkocher hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und beides in etwas Olivenöl sanft anschwitzen, bis die Zwiebel glasig wird. Die Tomaten dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Die Paprika schälen, fein würfeln und ebenfalls hinzugeben. 10 Minuten köcheln lassen und anschließend mit dem Stabmixer pürieren.

Mit Gemüsebrühe auffüllen. Das Brötchen klein schneiden, in die Suppe geben und so lange rühren, bis sich die Brotwürfel vollständige aufgelöst haben. Mit Weißweinessig etwas Säure in die Suppe bringen oder alternativ Zitronensaft verwenden. Jetzt die Speckwürfel unterheben und sorgfältig umrühren, damit der Speck nicht am Boden ansetzt.

Die kalten Eier pellen, in Würfel schneiden und zur Suppe geben. Ein letztes Mal abschmecken und bei Bedarf mit Essig, Pfeffer oder Salz nachwürzen.

 
 

Das Rezept Andalusische Salmorejo wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de