Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Spanische Crema Catalana Rezept

Eine sehr beliebte spanische Nachspeise aus Katalonien mit knusprig karamellisierter Zuckerkruste. Darunter verbirgt sich die feine katalanische Creme aus Eigelb, Milch und Sahne mit ganz viel Suchtpotenzial.

Die Crema Catalana wird auch als „Crema de Sant Josep“ (Creme des Heiligen Josef) bezeichnet, da sie in Spanien alljährlich traditionell am Tag des Heiligen Josef – dem 19. März – serviert wird. Die katalanische Nachspeise lässt sich relativ einfach selber machen. In gut ausgestatteten spanischen Haushalten ist dabei ein Utensil weit verbreitet, mit der sich der Zucker besonders leicht karamellisieren lässt: Ein spezielles Brenneisen, um den Zucker vorsichtig goldbraun zu brennen. Alternativ kann man auch einen Bunsenbrenner verwenden. Notfalls funktioniert auch der Grill des Backofens, wobei man dann sehr gut aufpassen muss, dass der Zucker nicht verbrennt und die Creme auch nicht zu heiß wird, sonst leidet die Konsistenz.

Und noch ein Tipp: Statt mit der Vanille kann die Crema Catalana wahlweise mit etwas Zimt zubereitet werden, schmeckt auch sehr fein.

Crema Catalana von Jan
Crema Catalana von Jan
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 11 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 

Zutaten

 

Zutaten für 5 Portionen 

550 ml Milch
200 ml Sahne
50 g Speisestärke
6 Eigelbe
50 g Zucker
abgeriebene Schale von einer halben unbehandelten Zitrone
Mark einer halben Vanilleschote
5 EL Zucker zum Bestreuen (nach Belieben brauner Zucker)
evtl. einige Himbeeren als Dekoration

 
 

Zubereitung

 

Die Milch mit der Sahne vermischen. Die Speisestärke in eine kleine Schüssel geben und mit etwa 100 -150 ml der Milch-Sahne-Mischung glatt rühren. 

Die Eigelbe in eine andere Schüssel geben und mit 50 g Zucker, der Zitronenschale und dem Vanillemark mit dem Mixer schaumig schlagen. Die Milch-Sahne-Speisestärke-Mischung hinzufügen und unterrühren. 

Die restliche Milch-Sahne-Mischung in einem Topf aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Langsam in die Eigelbmasse fließen lassen, dabei weiter kräftig mixen. 

Ein kaltes Wasserbad vorbereiten. 

Die Masse zurück in den Topf schütten und bei mittlerer Temperatur erhitzen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren. Die Masse sollte dicklich werden, aber auf keinen Fall kochen. Kurz bevor die Crema Catalana zu kochen beginnt, in das kalte Wasserbad stellen und noch kurz weiterrühren. 

In fünf Schälchen verteilen und in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren jeweils mit etwa 1 TL Zucker bestreuen und mit dem Brenneisen oder einem Bunsenbrenner karamellisieren. Mit den Himbeeren dekorieren.

 
 

Das Rezept Spanische Crema Catalana Rezept wurde bei tapito.de eingetragen von Jan aus Starnberg.

 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Hähnchen mit Serrano-Schinken Rezept

    Hähnchen mit Serrano-Schinken Rezept

    Gebratene Hähnchenbruststreifen mit würzigem Serrano Schinken, Tomaten und Sherry. Heiß oder kalt mit knusprigem Weiß [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 14 Bewertungen
  • Tapas Trio auf Weißbrot Rezept

    Tapas Trio auf Weißbrot Rezept

    Typische Tapas-Schnittchen auf drei verschiedene Arten belegt – jede Zutat ist für sich allein schon ein Genuss und [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 12 Bewertungen
  • Eingelegter Schafskäse Rezept

    Eingelegter Schafskäse Rezept

    Schafskäsewürfel in einer würzigen Öl-Marinade. Sie schmecken am besten, wenn sie mehrere Tage in der Marinade ziehen [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 12 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de