Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Gebackene Knoblauch-Tomaten Rezept

Im Ofen gebackene Tomaten mit Knoblauch und Thymian – duftet nicht nur köstlich, sondern schmeckt auch so! Dazu einfach frisches knuspriges Stangenweißbrot reichen.

Dieses Rezept steht und fällt mit der Qualität der Hauptzutat, den Tomaten. Am besten eignen sich sonnengereifte große Tomaten. Je länger der Transport, umso weniger Geschmack ist in den meisten Fällen zu erwarten! Hier lohnt sich die Investition in traditionelle Sorten aus ökologischem Anbau, die auf vollmundiges Aroma und nicht auf Lagerqualität gezüchtet werden. Auf sie trifft die alte Bezeichnung „Liebesäpfel“ noch wirklich zu – im Gegensatz zu den wässrigen hochgezüchteten Verwandten.

Gebackene Knoblauch-Tomaten von Katharina
Gebackene Knoblauch-Tomaten von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 10 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

4 große Tomaten
Olivenöl
Pfeffer & Salz
4 Knoblauchzehen
einige Zweige Thymian

 
 

Zubereitung

 

I

Den “Deckel” der Tomaten so sparsam wie möglich abschneiden, um den Rispenansatz trotzdem vollständig entfernen zu können. Anschließend die Tomaten in eine kleine Auflaufform stellen, mit Olivenölbeträufeln und kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Vier ungeschälte, größere Knoblauchzehen mit dazugeben, da mit ihnen später die Tomaten dekoriert werden. Einige Thymianzweige für später beiseitelegen, mit dem restlichen Thymian Tomaten und Knoblauch belegen und alles bei 200°C für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Die Form mit den gebackenen Tomaten aus dem Ofen holen und den mitgebackenen Thymian entfernen. Die Knoblauchzehen vorsichtig aus der Schale drücken – Achtung heiß! Auf jede Tomate eine gebackene Knoblauchzehe legen.

Auf einem länglichen Teller oder in einem Schälchen anrichten und mit etwas frischem Thymian garnieren.

 
 

Das Rezept Gebackene Knoblauch-Tomaten wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Brokkoli und Huhn Tapas Rezept

    Brokkoli und Huhn Tapas Rezept

    Gewürfelte Hähnchenbrust mit Püree aus Brokkoli, Knoblauch und Limette gelingt superleicht. Die cremigen Brokkolirö [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 6 Bewertungen
  • Weiße Sangria Rezept

    Weiße Sangria Rezept

    Der perfekte Sommerdrink für deine nächste Party. Trauben, Weinbergpfirsiche und Zitrusfrüchte sorgen in Verbindung [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 50 Bewertungen
  • Party-Bouletten Spießchen Rezept

    Party-Bouletten Spießchen Rezept

    Bouletten in der Mini-Tapas-Variante mit Käse, Weintrauben und Gewürzgurken. Sorgen für den Überraschungsmoment, [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 7 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de