Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Kürbisspalten in Serranoschinken Tapas-Rezept

Gebackener Kürbis und echter Jamón Serrano als warme Tapas. Eine herbstliche Tapas-Variante, die hervorragend als Fingerfood serviert werden kann.

Süßes oder Saures? Die Kürbissaison läutet den Herbst ein und lockt mit üppiger Fruchtfülle. Besonders schmackhaft und vor allem leicht zu verarbeiten sind die kleinen, nur 1 bis 2 kg schweren Hokkaidokürbisse, die man schon von Weitem an ihrem leuchtenden Orange erkennen kann. Die nussig-milden Hokkaidostücke, gebacken mit dem berühmten spanischen Serrano-Schinken, ergeben wunderbar delikate warme Häppchen.

Kürbisspalten in Serranoschinken von Katharina
Kürbisspalten in Serranoschinken von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

70g Hokkaido Kürbis
5 Scheiben Serranoschinken
1 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

 
 

Zubereitung

 

Einen möglichst kleinen Hokkaidokürbis wählen und ein passendes Stückchen herausschneiden. Das Kürbisstück schälen und in 5 gleichgroße, etwa 2 cm breite Spalten schneiden. Die Kürbisspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Öl beträufeln. Mit Pfeffer und Salz würzen und recht weit oben in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben.

Nach 10 Minuten die Kürbisspalten auf dem Blech wenden und dann für weitere 5 Minuten backen lassen. In dieser Zeit die Schinkenscheiben einmal der Länge nach in der Mitte falten.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die einzelnen Kürbisspalten vorsichtig in die vorbereiteten Schinkenscheiben wickeln. Jeweils mit einem Holz-Zahnstocher fixieren und die leckeren Schinken-Kürbis-Häppchen noch einmal kurz in den Ofen schieben – rund 2 bis 3 Minuten sind ausreichend. Direkt heiß aus dem Ofen oder noch warm servieren.

 
 

Das Rezept Tapas – Kürbisspalten in Serranoschinken wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Sherry Garnelen Rezept

    Sherry Garnelen Rezept

    In Sherry geschwenkte Garnelen mit Knoblauch und Petersilie. Wegen des fantastisch leckeren Suds unbedingt mit viel [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 6 Bewertungen
  • Lachs-Oliven Schnittchen Rezept

    Lachs-Oliven Schnittchen Rezept

    Frisches Weißbrot mit geräuchertem Lachs und Oliven belegt – das sind Tapas, wie sie einfacher und leckerer nicht sein [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3 von 5 bei 13 Bewertungen
  • Spanische Churros mit heißer Schokolade Rezept

    Spanische Churros mit heißer Schokolade Rezept

    Knusprig frittierte Churros genießt man in Spanien zu jeder Tageszeit, doch am liebsten ganz früh morgens. Dazu wird [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 7 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de