Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Marinierte Oliven mit Datteln Rezept

Thymian, Honig und Orangenschale verleihen den grünen Oliven eine außergewöhnliche süß-fruchtige Note. Eine ganz unwiderstehliche Oliven-Spezialität für Feinschmecker.

Schon allein für sich, einfach nur pur genossen, sind gute spanische Oliven eine mediterrane Delikatesse. Wenn sie wie hier in einem Bad aus fruchtigen, salzigen und lieblichen Zutaten aromatisiert werden, zeigen sie sich von einer überraschend neuen Seite. Sie schmecken aber nicht nur lecker, sondern dank viel Vitamin E, reichlich ungesättigten Fettsäuren und wertvollen sekundären Pflanzenstoffen sind sie obendrein richtig gesund.

Marinierte Oliven mit Datteln von Katharina
Marinierte Oliven mit Datteln von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

1 Glas grüne Oliven mit Stein
4 Datteln
5 EL Olivenöl
3 Zweige Thymian
etwas Orangenschalenabrieb (1/4 Orange)
1 TL Honig
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

 
 

Zubereitung

 

Die Oliven und die in Scheiben geschnittenen Datteln in ein passendes Schälchen geben. Darüber das Olivenöl träufeln und mit einer Prise Pfeffer würzen. Den Thymian von den Stängeln streifen und vorsichtig untermengen.
Die Orangenschale direkt über dem Schälchen abreiben und den flüssigen Honig mit dazugeben. Nochmals alles gründlich, aber behutsam umrühren und die Oliven in der Marinade mindestens 20 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen. 

Die Ziehzeit darf gerne auch länger dauern, darum lassen sich die Oliven ideal schon morgens für ein abendliches Tapas-Essen vorbereiten.

Tapito-Tipp: Bis in den Herbst hinein kann Thymian aus dem Balkontopf geerntet werden – frischer geht’s nicht! Die anspruchslose Gewürzpflanze übersteht auch den Winter unbeschadet und sorgt im nächsten Frühjahr wieder monatelang für reiche Ernte.

 
 

Das Rezept Marinierte Oliven mit Datteln wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Brokkoli und Huhn Tapas Rezept

    Brokkoli und Huhn Tapas Rezept

    Gewürfelte Hähnchenbrust mit Püree aus Brokkoli, Knoblauch und Limette gelingt superleicht. Die cremigen Brokkolirö [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 6 Bewertungen
  • Patatas Bravas Rezept

    Patatas Bravas Rezept

    Gebackene Kartoffeln mit feuriger Tomatensauce. Dieses typische Tapas-Gericht harmoniert bestens mit Fleischgerichten. [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 35 Bewertungen
  • Spanisches Olivenöl-Brot Rezept

    Spanisches Olivenöl-Brot Rezept

    Aromatisches Olivenöl, frischer Rosmarin und knackige Pinienkerne machen dieses helle spanische Hefeteigbrot zu einem [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 36 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de