Mini-Paprika mit Käse und Spinat Rezept

Kleine bunte Snack-Paprika mit leckerer Käse-Spinat-Füllung. Tapas, die genauso toll aussehen, wie sie schmecken: Frisches Brot dazu reichen und einfach nur genießen!

Diese köstlich gefüllten roten oder gelben Häppchen erfreuen Augen und Gaumen gleichermaßen. Schon als pures rohes Naschgemüse überzeugen Mini-Paprikas durch ihren knackigen Biss und ihre milde Süße. Am besten schmecken sie natürlich frisch gepflückt – davon kann sich jeder überzeugen, der einen Balkon oder Garten hat und die Minis dort im Topf zieht. Beim Garen im Backofen verwandeln sich die gefüllten Minipaprikas in eine butterweiche Tapas-Variation mit Suchtfaktor.

Mini-Paprika mit Käse und Spinat von Katharina
Mini-Paprika mit Käse und Spinat von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


5 von 5 bei einer Bewertung

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

5 kleine Snack Paprika
100g Spinat
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Prise Muskat
Pfeffer & Salz
etwas Olivenöl
50g geriebener Gouda

 
 

Zubereitung

 

Den Spinat in stehendem Wasser waschen, trocken tupfen und grob in Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Sobald die Schalotten leicht glasig werden, kommt der frische Spinat mit in die Pfanne, der rasch zusammenfällt.

Das Ganze umrühren und mit Pfeffer, Salz und einer Prise Muskat würzen. Den geriebenen Gouda dazugeben und nun mit sehr wenig Hitze arbeiten. Oft reicht die Resthitze des Herdes aus, um den Käse leicht anzuschmelzen. Einmal gut umrühren, um den Spinat im Käse zu verteilen, danach ca. 1-2 Minuten warten, bis der Käse gleichmäßig weich ist.

Die Mini-Paprika oben aufschneiden und, falls nötig, das spärliche Kerngehäuse entfernen. Mit einem Teelöffel etwas von der Käse-Spinat Füllung aus der Pfanne nehmen und in die Paprika füllen. Dies nach Bedarf so oft wiederholen, bis die Paprika wirklich voll ist. Das prall gefüllte Gemüse möglichst aufrecht in ein ofenfestes Schälchen stellen und dieses auf einem Blech für 10 Minuten bei 200°C in den vorgeheizten Backofen schieben. Danach die Hitze auf 150°C reduzieren und die Mini-Paprikas weitere 15 Minuten backen. Noch warm aus dem Ofen anrichten und mit frischem Weißbrot genießen!

 
 

Das Rezept Mini-Paprika mit Käse und Spinat wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 

Weitersagen!

 
 

Anzeige!

Wettbewerb!

Tapas-Bar des Jahres 2013
 

Anzeige!

 
 
 
 

Echte spanische Produkte entdecken und bestellen

Wein & Tapas aus Spanien: Vinogusta.com
 
Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
Die beste Adresse für guten Geschmack: Gourmondo.de Tapas

 
 

Tapas-Kochbücher, Schälchen und Nützliches für deine Küche

Tapas-Kochbücher und Tapas-Schälchen: tapito.de

 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2014 by tapito.de