Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Nudelschnecken mit Pesto Rezept

Raffiniert gefüllte Lasagneblätter an Rucola. Diese Tapas machen optisch richtig was her und zergehen in Kombination mit saftigem Parmaschinken wunderbar auf der Zunge.

Wohl jeder kennt den Spruch vom Auge, das mitessen möchte. Bei diesen Häppchen mit Pesto, Rucola und Schinken zeigt sich, welcher Sinn dahintersteckt, denn schon der Anblick macht Appetit. Erfahrungsgemäß leert sich die Platte mit den Nudelschnecken in rasender Geschwindigkeit, darum lieber etwas mehr pro Person davon einkalkulieren. Die Zubereitung ist total einfach, alles lässt sich in Ruhe vorbereiten, um dann zum richtigen Zeitpunkt hervorgezaubert zu werden.

Nudelschnecken mit Pesto von Sven
Nudelschnecken mit Pesto von Sven
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 33 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

4 Lasagneblätter
2 Zehen Knoblauch
2 Schalotten
15 Blätter Basilikum
80g Parmesan, gerieben
40g Pinienkerne
6 EL Olivenöl
1 Packung Salatsauce "Gartenkräuter"
4 Scheiben Parmaschinken
80g Rucola

 
 

Zubereitung

 

Die Lasagneblätter gar (eher weich als al dente!) kochen und ausgebreitet abkühlen lassen. 

Den Knoblauch und die Schalotten grob schneiden und für das Pesto zusammen mit dem Basilikum, dem Parmesan, den Pinienkernen dem Öl und der Salatsauce pürieren. 

Auf je ein Lasagneblatt ein Viertel der Masse streichen, eine Scheibe Schinken sowie ein paar Rucola-Blätter darauf legen und eng zusammenrollen. In Scheiben schneiden und so anrichten, dass die offene Seite nach oben zeigt. Als köstliche Tapas sofort oder später genießen.

 
 

Das Rezept Nudelschnecken mit Pesto wurde bei tapito.de eingetragen von Sven aus Fischen i. Allgäu.

 
 

Rezept kommentieren

 

1  Kommentar

  • Mareike
    30.05.2012 15:42 Uhr

    Waren DER Renner auf unserer letzten Party. Habe nur die Gartenkräuter-Fertigmischung durch einen Schuss Balsamico ersetzt, weil ich nicht so der Fan von Fertigmischungen bin und der Knoblauch mit Basilikum ja genug Würze gibt.

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Marinierte Oliven mit Zitrone, Oregano und Chili Rezept

    Marinierte Oliven mit Zitrone, Oregano und Chili Rezept

    Pikant marinierte Oliven, die sich perfekt als Vorspeise eignen. Die Marinade aus eigener Herstellung umhüllt die grü [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 5 Bewertungen
  • Sherry Garnelen Rezept

    Sherry Garnelen Rezept

    In Sherry geschwenkte Garnelen mit Knoblauch und Petersilie. Wegen des fantastisch leckeren Suds unbedingt mit viel [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 10 Bewertungen
  • Spanische Aioli Rezept

    Spanische Aioli Rezept

    Selbstgemacht schmeckt die Knoblauchcreme Aioli am besten. Mit Crackern oder Brot passt sie prima zu jeder Tapas-Party. [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 47 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de