Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Oliven-Ziegenkäse-Spießchen Rezept

Kleine würzige Spieße – schnell angerichtet und ideal als Vorspeise oder Snack. Für ein authentisches Tapas-Feeling unbedingt spanische Oliven und spanischen Käse verwenden!

Bei so einfachen kleinen „Basics“ zählt umso mehr die Qualität der Zutaten. Die schwarzen Oliven und der Käse müssen wirklich top sein. In diesem Rezept wurde La Leyenda Ziegenmilchkäse verwendet, eine traditioneller halbfester Manchego. Die Oliven ohne Kern sollten eine gute Größe, festes Fruchtfleisch und eine sehr feine Haut haben. Bitte nicht zur Billigkonserve greifen!

Oliven-Ziegenkäse-Spießchen von Katharina
Oliven-Ziegenkäse-Spießchen von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 9 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Für 8 Spieße:

16 schwarze Oliven
50g Ziegenkäse (hier La Layenda)
Holzspieße

 
 

Zubereitung

 

Den Ziegenkäse aus der Kühlung nehmen, damit er an der Luft ein wenig „atmen“ und Raumtemperatur annehmen kann. Werden die Häppchen vorbereitet und erst später serviert, kann der Käse auch direkt aus dem Kühlschrank kommen!

Nach ca. 20 min den Käse in Würfel schneiden, die zur Größe der Oliven passen. Je 1 Käsestück zusammen mit 2 Oliven auf einen Holzspieß stecken und in einem kleinen Schälchen anrichten. Mit frischem Weißbrot und einem Aperitif eine tolle Vorspeise, aber auch ein Grundbestandteil jedes Tapas-Buffets oder einfach solo als abendlicher Snack. Ganz simpel und schnell gemacht!

 
 

Das Rezept Oliven-Ziegenkäse-Spießchen wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de