Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Panzanella-Spieße mit Sherry-Vinaigrette Rezept

Unter Panzanella versteht man einen Brotsalat, der hier zusammen mit Cocktailtomaten gegrillt und dann mit Rucola serviert wird. Ein „Italiener“, der super aufs Tapas-Buffet passt!

Obwohl Panzanella ursprünglich aus Italien stammt, prädestiniert ihn sein mediterraner Charakter als köstliche Tapas-Variation. Traditionell wird er mit Ciabatta oder Foccacia-Brot zubereitet, aber man kann selbstverständlich auch eine spanische Weißbrotvariante verwenden. In diesem Rezept kommt das Brot frisch vom Grill zum Salat – mariniert und mit Cocktailtomaten am Spieß geröstet.

Panzanella-Spieße mit Sherry-Vinaigrette von Weber-Stephen Deutschland GmbH
Panzanella-Spieße mit Sherry-Vinaigrette von Weber-Stephen Deutschland GmbH
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 14 Min.
Grillmethode: Direkte mittlere Hitze (175-230 °C)
Grillzeit: Etwa 4 Min.
Zubehör: 4 Holzspieße, mind. 30 Min. gewässert

 

Zutaten

 

Für die Vinaigrette:
2 EL Sherry-Essig
1 TL Dijon-Senf
1/2 TL fein gehackter Knoblauch
6 EL Olivenöl
1/4 TL grobes Meersalz
1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem:
1 kleines Focaccia- oder Ciabatta-Brot, in 3 cm große Würfel geschnitten
300 g feste, aber reife Cocktailtomaten
4 Handvoll zarte Rucolablätter
5 EL frische Basilikumblätter, grob gehackt
2 EL frisch geriebener Parmesan

 
 

Zubereitung

 

Den Grill für die direkte mittlere Hitze vorbereiten. 

Für die Vinaigrette Essig, Senf und Knoblauch in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Das Olivenöl langsam einlaufen lassen und unterschlagen, bis sich alles zu einer geschmeidigen Emulsion verbunden hat. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Brotwürfel und Tomaten zusammen mit 2 EL Vinaigrette in eine große Schüssel geben und vermischen. Die Brotwürfel und die Tomaten abwechselnd auf die Spieße stecken. 

Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Spieße über direkter mittlerer Hitze bei geöffnetem Deckel etwa 4 Min. grillen, bis die Tomaten stellenweise leicht gebräunt sind und das Brot angeröstet ist. Die Spieße nach jeweils 1 Min. drehen. Dabei die Hitze kontrollieren, damit das Brot weder Feuer fängt noch verkohlt, notfalls den Spieß für den Rest der Grillzeit über indirekte Hitze legen.

Rucola und Basilikum in einer großen Schüssel mit 2 EL Vinaigrette vermischen. Mit der restlichen Vinaigrette die Spieße bestreichen. Zum Servieren den Salat auf Teller verteilen und jeweils einen Spieß darüberlegen. Mit Parmesan bestreuen und frisch vom Grill servieren.

 
 

Das Rezept Panzanella-Spieße mit Sherry-Vinaigrette stammt aus Weber‘s Grillbibel.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de