Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Mini Paprika mit Frischkäsefüllung Rezept

Gebackene Paprika mit cremiger Frischkäsefüllung, Basilikum und Knoblauch. Dazu frisches Weißbrot und fertig ist eine ebenso einfache wie wohlschmeckende warme Vorspeise.

Vegetarische warme Häppchen, die sich als Vorspeise oder Bestandteil eines Tapas-Buffets gleichermaßen eignen. Mini-Paprikaschoten gibt es mittlerweile das ganze Jahr über in jeder gut sortierten Gemüseabteilung. Am besten schmecken sie aber im Spätsommer und Herbst, denn die Paprika-Hauptsaison beginnt im August und endet im November. Auch Freiland-Basilikum kann noch bis in den Herbst hinein frisch geerntet werden und ist dann besonders aromatisch.

Mini Paprika mit Frischkäsefüllung von Katharina
Mini Paprika mit Frischkäsefüllung von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3 von 5 bei 12 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

5 bunte Snack-Paprikas
3 EL Frischkäse
2 EL Milch
1 Hand voll Basilikum
Pfeffer & Salz
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

 
 

Zubereitung

 

Den Frischkäse mit der Milch in einem kleinen Schälchen zu einer glatten Creme vermischen. Das Basilikum und die Zwiebel feinhacken und unterheben. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Das Oberteil (den Deckel) von den Paprikas abschneiden und die Kerne entfernen. Kurz ausspülen und etwas trocken schütteln oder tupfen. 

Die Paprikas nun mithilfe eines kleinen Teelöffelchens mit der Frischkäsecreme füllen und sie aufrecht in eine feuerfeste Form stellen. Im auf 80°C vorgeheizten Backofen zwischen 30 und 40 Minuten nur erwärmen, nicht backen. Die Paprikaumhüllung soll fest und knackig bleiben. Während der letzten 10 Minuten kann auch das Weißbrot im Ofen angewärmt werden. 

Die warmen gefüllten Paprikaschoten portionsweise in kleinen Schälchenanrichten und mit dem Weißbrot servieren.

 
 

Das Rezept Mini Paprika mit Frischkäsefüllung wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de