Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Paste von schwarzen und grünen Oliven Rezept

Herzhafte Olivenpaste, die sich hervorragend als Aufstrich eignet. Die schnell zubereitete Paste schmeckt super auf hellem Weizenbrot oder kräftigerem Roggenbaguette.

Dieser mediterrane Aufstrich schmeckt sehr intensiv und ist deswegen im wahrsten Wortsinn „Geschmacksache“. Es gibt hier keine goldene Mitte – entweder man liebt sie heiß und innig oder man mag sie absolut nicht. Letztlich hängt es davon ab, ob man Sardellen und Kapern lecker findet. Falls nicht, kann beides zwar auch weggelassen werden, aber es fehlt der Paste dann doch irgendwie der Pfiff.

Paste von schwarzen und grünen Oliven von Suzanne
Paste von schwarzen und grünen Oliven von Suzanne
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 14 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

1 kl. Dose grüne Oliven ohne Kerne
1 kl. Dose schwarze Oliven ohne Kerne
1-2 TL Senf (scharfer oder Dijon)
Kapern (je nach Geschmack)
Sardellen (ebenfalls je nach Geschmack)
1 Schuss Whiskey
2-3 EL Olivenöl
Pfeffer
1 Spritzer Worchester Sauce
evtl. Salz

 
 

Zubereitung

 

Oliven, Senf, Kapern, Sardellen und Whiskey zusammen in einen hohen Behälter geben. Alles mit dem Stabmixer pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Dabei mit Gefühl nur soviel Olivenöl hinzugeben, dass sich das Ganze optimal pürieren lässt. Vorsicht beim Abschmecken: Sardellen und Kapern haben eigentlich genug Salz, daher besonders vorsichtig mit dem Salz umgehen. Meist ist gar kein Nachsalzen erforderlich. Ein Schuss Worcester Sauce und etwas Pfeffer dürfen aber gerne mit hinein. 

Die Paste auf ein getoastetes Stück Brot, Weißbrot oder Roggenbrot streichen und mit Sardellen, Kapern oder Tomaten garnieren –fertig! Alternativ den Olivenaufstrich in ein Schüsselchen füllen, darin garnieren und die geschnittene Brotscheiben sowie Teller und Besteck danebenstellen.

 
 

Das Rezept Paste von schwarzen und grünen Oliven wurde bei tapito.de eingetragen von Suzanne aus Köln.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de