Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Spanische Sherry-Zwiebel Sauce Rezept

Eine tolle Sauce als Begleiter für Tapas. Sie passt zu Fleisch, Fisch oder Gemüse und schmeckt auch lecker als Dip für in Scheiben geschnittenes ofenfrisches Weißbrot.

Sie sieht nicht nur gut aus, sie hält auch geschmacklich, was die leuchtende Optik verspricht. Die kräftige Sherry-Zwiebel Sauce ist so unglaublich vielseitig verwendbar, dass sie zu fast allen Tapas passt. Ganz fantastisch eignet sich die Sauce für Fleisch aller Art: Geflügel, Rind, Lamm und Schwein. Aber sie macht sich auch solo gut; einfach frisches Baguette oder Stangenweißbrot dazu anbieten, dippen und genießen!

Spanische Sherry-Zwiebel Sauce von Katharina
Spanische Sherry-Zwiebel Sauce von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Durch den Sherry und die Zwiebel eine aromatische Sauce - unbedingt etwas Weißbrot dazu servieren.

1 große Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
etwas Olivenöl
250 ml trockener Sherry
Pfeffer & Salz
1 Prise Zucker
1 EL Limettensaft
2 TL Paprikamark
1 TL Tomatenmark

 
 

Zubereitung

 

Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Diese mit etwas Olivenöl in einer kleinen Pfanne anschwitzen, bis sie glasig werden. Den in feine Scheiben geschnittenen Knoblauch dazugeben. Beides noch kurz etwas weiter anschwitzen und mit Sherry ablöschen, bevor die Zwiebel Farbe bekommt. 

Paprikamark und Tomatenmark hinzufügen. Das Gemisch kräftig mit Pfeffer, ein wenig sparsamer mit Salz würzen. Eine Prise Zucker dazugeben und den Sherry köchelnd auf ein Drittel der Flüssigkeitsmenge reduzieren lassen. 

Sobald die Sauce auf die gewünschte Menge reduziert ist, alles mit einem Stabmixer und so lange pürieren, bis keine Zwiebelstückchen mehr zu sehen sind. Die Sauce zurück in die Pfanne füllen, um sie noch einmal kurz zu erhitzen und dabei ein letztes Mal mit Limettensaft und bei Bedarf mit Pfeffer und Salz abzuschmecken. 

In ein kleines Schälchen geben und zu vielerlei Tapas servieren.

 
 

Das Rezept Spanische Sherry-Zwiebel Sauce wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Scharfe Tomaten-Mojo-Sauce Rezept

    Scharfe Tomaten-Mojo-Sauce Rezept

    Die Sauce stammt von den Kanarischen Inseln, wo sie Mojo picante oder Mojo picón genannt wird. Mit kleinen kanarischen [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 16 Bewertungen
  • Kürbisspalten in Serranoschinken Rezept

    Kürbisspalten in Serranoschinken Rezept

    Gebackener Kürbis und echter Jamón Serrano als warme Tapas. Eine herbstliche Tapas-Variante, die hervorragend als [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 6 Bewertungen
  • Spanische Aioli Rezept

    Spanische Aioli Rezept

    Selbstgemacht schmeckt die Knoblauchcreme Aioli am besten. Mit Crackern oder Brot passt sie prima zu jeder Tapas-Party. [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 35 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de