Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Spanisches Olivenbrot Rezept

Spanisches Brot: Knuspriges selbstgebackenes Brot mit saftigen Oliven und Rosmarin verfeinert. Kann zu allen Tapas Gerichten gereicht werden.

Kein Tapas-Buffet ohne Brot! Frisches Brot ist ein Muss für kalte und warme Tapas, ob zum Dippen oder als Basis für leckere Aufstriche. Meist wird helles Stangenbrot gereicht, manchmal auch luftiges französisches Landbrot. Das spanische Brot in diesem Rezept fällt mit seinem Anteil an Roggenmehl etwas kräftiger aus und schmeckt mediterran würzig. Es ist so köstlich, dass man es auch pur, ohne jeden Belag, einfach nur so nebenbei knabbern kann. Am besten je eine Variante mit schwarzen und grünen Oliven zubereiten. Die schwarzen Oliven sind im Aroma relativ dominant, während grüne Oliven weniger stark durchschmecken.

Spanisches Olivenbrot von Jan
Spanisches Olivenbrot von Jan
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 52 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

250 g Roggenmehl
250 g Weizenmehl
1 Päckchen frische Hefe (42 g)
200 ml lauwarmes Wasser
1/2 TL Salz
1 TL Zucker
100 ml Olivenöl
200 g Oliven (schwarz oder grün)
10 g Rosmarin

 
 

Zubereitung

 

Die beiden Mehlsorten in einer Rührschüssel vermischen. Mit einem Löffel in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in die Mulde bröseln und das Salz und den Zucker darüber streuen. Das Wasser dazugeben und mit der Hefe leicht verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 10 Minuten gehen lassen.

Das Olivenöl unter das Mehl kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Abgedeckt an einem warmen Ort weitere 15 - 20 Minuten gehen lassen.

Die Oliven entkernen und zusammen mit den Rosmarinnadeln klein hacken. Unter den Teig kneten, nochmals zugedeckt 15 - 20 Minuten gehen lassen.

Aus dem Teig 4 Rollen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C (Umluft) etwa 25-30 Minuten im Backofen backen.

 
 

Das Rezept Spanisches Olivenbrot wurde bei tapito.de eingetragen von Jan aus München.

 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Birne in Ibericoschinken Rezept

    Birne in Ibericoschinken Rezept

    Es muss nicht immer Melone sein! Die nicht alltägliche Kombination aus Birne und Schinken schmeckt mindestens genauso [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3 von 5 bei 4 Bewertungen
  • Champignon-Tomaten-Spieße Rezept

    Champignon-Tomaten-Spieße Rezept

    Pilze und Tomaten auf dem Spieß in leckerer Kräuter-Knoblauchmarinade. Schmeckt am besten direkt heiß aus dem Backofen [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 5 Bewertungen
  • Huevos Rotos - Rezept

    Huevos Rotos - Rezept

    Huevos Rotos - Ei mit Serrano-Schinken und Kartoffeln - Ein einfaches und schnelles Rezept. [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 9 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de