Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Tomaten-Käse Paste Rezept

Ein leckerer Dip oder Aufstrich mit aromatischen Tomaten und würzigem Manchego, einem typisch spanischen Käse. Die goldrote Creme schmeckt so verlockend, wie sie aussieht.

Wer diese Käsecreme bei einer Tapas-Party anbietet, sollte vorsorglich etwas mehr einkalkulieren und dazu noch reichlich Weißbrot auftischen. Diese Paste hat ein enormes Suchtpotenzial: Steht sie als Dip auf dem Buffet, ist die Schale oft schneller leer, als die Gastgeber nachfüllen können. Da die Zubereitung schnell und unkompliziert ist, kann man notfalls schnell noch etwas nachlegen. Oder am besten gleich die doppelte Menge auf Vorrat zubereiten.

Tomaten-Käse Paste von Katharina
Tomaten-Käse Paste von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 11 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

150g Manchego
2 mittelgroße Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 kleine, rote Chili
Salz
40-50 ml Olivenöl

 
 

Zubereitung

 

Käse, Tomate, Knoblauch und Chili in feine Würfel bzw. Ringe schneiden. Alles zusammen in einen hohen Behälter geben, das Olivenöl zufügen und mit dem Stabmixer zu einer glatten, dicken Paste pürieren. 

Abschmecken und nach Bedarf noch etwas Salz unterrühren. Im Kühlschrank ist die Tomaten-Käse-Paste bis zu 5 Tage haltbar.

Tapito-Tipp: Manchego ist nicht gleich Manchego. Für dieses Rezept würde sich am besten ein ganz milder junger Käse (Fresco) eignen, der aber in Deutschland kaum erhältlich ist. Wir empfehlen daher den ebenfalls milden halbfesten Semicurado.

 
 

Das Rezept Tomaten-Käse Paste wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de