Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Würzige, rote Curry-Hähnchenspieße mit fruchtigem Bananendip Rezept

Die pikant würzigen Curry-Hähnchenspieße finden in der fruchtig-cremigen Bananensauce den perfekten Ausgleich. Spanien trifft die Karibik – superlecker!

Es gibt Tapas-Rezepte, bei denen uns schon beim Lesen der Zutatenliste warm ums Herz wird. Dieses gehört dazu, denn die Kombination ist absolut genial. Feine Hühnerfiletstreifen, eine orientalische Marinade und eine sahnig-fruchtige Sauce – das liest sich doch unglaublich verlockend. Und es liest sich nicht nur so, es schmeckt auch fantastisch.

Würzige, rote Curry-Hähnchenspieße mit fruchtigem Bananendip von Katharina
Würzige, rote Curry-Hähnchenspieße mit fruchtigem Bananendip von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 22 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Für 4 Spieße:
1 Hähnchenbrustfilet
6-7 EL Erdnussöl
2 TL rotes Currypulver
etwas Salz

Für die Sauce:
1 Banane
100 ml Schlagsahne
einige Zweige Majoran (4-5)
Pfeffer & Salz

 
 

Zubereitung

 

Das Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen. Anschließend das Fleisch längs in Streifen schneiden und auf die Holzspieße schieben. Öl, Currypulver und Salz verrühren – mit dieser Marinade die Spieße bepinseln. Das Ganze 15-30 Minuten ziehen lassen. 

Ein wenig Öl in der Pfanne erhitzen und die marinierten Spieße darin rundherum braten, bis das Hähnchen durch ist – insgesamt ca. 8 Minuten. 

Nebenbei die Banane mit einer Gabel zu Mus zerdrücken und in einer kleinen Pfanne erwärmen. Den fein gehackten Majoran untermengen, mit der Sahne verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Sauce in ein kleines Schälchen füllen und zusammen mit den Spießen anrichten.

Tapito-Tipp: Die Banane sollte eine gute Reife haben, damit sie butterweich ist. Nur dann lässt sie sich gut zerdrücken – und schmeckt zudem ausgeprägt süß.

 
 

Das Rezept Würzige, rote Curry-Hähnchenspieße mit fruchtigem Bananendip wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
Bar Raval
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Spanische Sherry-Zwiebel Sauce Rezept

    Spanische Sherry-Zwiebel Sauce Rezept

    Eine tolle Sauce als Begleiter für Tapas. Sie passt zu Fleisch, Fisch oder Gemüse und schmeckt auch lecker als Dip für [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 6 Bewertungen
  • Spanische Tortilla Rezept

    Spanische Tortilla Rezept

    Ein typisch spanisches Tortilla-Rezept, hier mit Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika zubereitet. Tortilla schmeckt als [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 66 Bewertungen
  • Salsa tomate al jerez Rezept

    Salsa tomate al jerez Rezept

    Pikante Salsasauce mit Sherry, die hervorragend zu Fleisch- und Kartoffelgerichten passt. Häufig wird sie jedoch auch [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 9 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tipps & Tricks zum Thema Grillen

Jede Menge Tipps & Tricks zum Thema Grillen gibt es bei Grillpedia.de. Die Website sammelt Wissenswertes rund um die verschiedenen Arten des direkten und indirekten Grillens mit Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill und vergleicht Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geräte.

 

Kaffee und Espresso genießen

Das Genießerportal kaffeepedia.de serviert spannendes Kaffeewissen einfach und verständlich portioniert. Auch Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen werden vorgestellt. Der passende Milchaufschäumer ist bei Milche.de zu finden. Wie wäre es mit einer spanischen Kaffeespezialität?

 

Spanischen Wein zu Tapas bestellen

Das Beste aus Spanien: Wein & Vinos
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2017 by tapito.de