Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Arroz con leche – Spanischer Milchreis Rezept

Ein spanisches Originalrezept für Arroz con leche mit einer feinen Note von Zimt, Zitrone und Orange. Als süße Vorspeise oder als feines Dessert servieren!

Die Milchreis-Variante Arroz con leche hat in Spanien und in den meisten Ländern Lateinamerikas eine lange Tradition. Es gibt regional verschiedene Varianten, so werden mancherorts neben Zimtstangen auch Eier und Sahne zugegeben. In diesem Rezept sorgt die Beigabe fein geriebener Schalen von Zitronen und Orangen für eine doppelt fruchtige Note, die diesen Milchreis – warm oder kalt genossen – zu einem überraschend intensiven Geschmackserlebnis macht.

Arroz con leche von Jan
Arroz con leche von Jan
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 10 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

1 Liter Milch
Schale einer unbehandelten Zitrone
Schale einer unbehandelten Orange
2 Zimtstangen
100 g Zucker
200 g Milchreis (Rundkornreis)
25 g Butter

 
 

Zubereitung

 

Die Milch in einen hohen Topf gießen. Die Zitrone und die Orange gründlich warm abwaschen und trocken tupfen. Die Schale der Zitrone und der Orange abschälen, am besten klappt das mit einem Zestenreißer. Wer den nicht hat, benutzt einen Obstschäler. Dabei aufpassen, dass nur die äußere Schale (also nicht das Weiße) abgeschält wird. Die mit dem Obstschäler entfernte Schale mit einem scharfen Messer in kleine Streifen schneiden. 

Die Schale der Zitrusfrüchte, die Zimtstangen und den Zucker in die Milch geben und zum Kochen bringen. Hin und wieder mit einem Kochlöffel umrühren, damit die Milch nicht anbrennt. 

Den Reis in einem feinen Sieb abspülen, bis das herauslaufende Wasser nicht mehr weiß ist - sondern klar. Den Reis in die kochende Milch geben und die Hitze reduzieren. 

Bei sehr geringer Hitze mit geschlossenem Deckel für ca. 45 Minuten köcheln lassen. Etwa alle 5 Minuten umrühren und prüfen, ob die Hitze weiter reduziert werden muss, damit der Milchreis nicht überkocht. Vor Ende der Kochzeit überprüfen, ob evtl. noch etwas Milch zugegeben werden muss. Der spanische Milchreis sollte noch ein wenig flüssiger sein, als man typischerweise einen deutschen Milchreis servieren würde. 

Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Butter in kleinen Stückchen zugeben. Gut umrühren und noch fünf Minuten stehen lassen. Der Milchreis ist warm oder kalt ein Genuss. Vor dem Servieren werden die Zimtstangen entfernt, die Schale der Zitrusfrüchte verbleibt im Milchreis und gibt das unvergleichliche Aroma.

 
 

Das Rezept Arroz con leche - spanischer Milchreis wurde bei tapito.de eingetragen von Jan aus Starnberg.

 
 

Rezept kommentieren

 

1  Kommentar

  • Luis Gomez
    07.10.2014 21:36 Uhr

    Super Jan sehr gut!
    Der schmeck wie bei Mutti! :-)
    Lecker!

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Honig-Hähnchen mit Pinienkernen Rezept

    Honig-Hähnchen mit Pinienkernen Rezept

    Saftiges Hähnchenbrustfilet in süßer Honig-Portweinsauce mit gerösteten Pinienkernen. Dazu reichlich knuspriges [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 17 Bewertungen
  • Spanische Tortilla Rezept

    Spanische Tortilla Rezept

    Ein typisch spanisches Gericht, das sich fürs Tapas-Buffet gut vorbereiten lässt. Dann einfach kurz vor dem Servieren [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 15 Bewertungen
  • Matjes auf Bratkartoffeln Rezept

    Matjes auf Bratkartoffeln Rezept

    Eine tolle friesischeTapas-Interpretation mit Matjes und Bratkartoffeln. Die Matjeshäppchen können warm oder kalt [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 5 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de