Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Frittierte Frischkäsebällchen mit Oliven Rezept

Spanische Tapas mit einem Hauch Asien: Cremige Frischkäsebällchen im Olivenmantel mit Panko-Panade, ausgebacken in Speiseöl. Traumhaft lecker zu knusprigem Weißbrot!

Diese Tapas vereinen Spanien und Japan kulinarisch, denn paniert werden die würzigen Frischkäsebällchen mit einer Mischung aus zerkleinerten Oliven und Panko. Dieses locker-luftige Paniermehl aus Japan ist außerordentlich hell, da es aus Weißbrot ohne Anteil von Kruste hergestellt wird. Durch seine feine Konsistenz umhüllt Panko die Bällchen auf besonders wohlschmeckende Weise mit knusprigem Biss. Ein Hauch Limette und weißer Balsamico verleihen dem Frischkäse im Inneren der Bällchen das gewisse fruchtige Etwas.

Frittierte Frischkäsebällchen mit Oliven von Katharina
Frittierte Frischkäsebällchen mit Oliven von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 12 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

150g Frischkäse
1 EL Olivenöl
1 TL Balsamico Bianco
Abrieb von 1 Limette
3/4 L Öl zum frittieren

Für die Panade:
2 EL grüne Oliven
6-8 EL Panko
1 Ei

 
 

Zubereitung

 

Den Frischkäse zusammen mit dem Olivenöl, Balsamico Bianco und dem Limettenabrieb in ein kleines Schälchen füllen und das Ganze mit der Gabel zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Anschließend bis zu ihrem Einsatz zurück in den Kühlschrank stellen.

Die grünen Oliven abtropfen lassen und in feine Stückchen hacken. Mit dem Panko in einem tiefen Teller mit Rand zu einer Panade vermischen. Das Ei in einem Schüsselchen verquirlen.

Nun den Frischkäsemix aus dem Kühlschrank holen und daraus kugelförmige kleine Bällchen formen. Jedes Bällchen durch das verquirlte Ei ziehen und rundherum drehen, bis es völlig von flüssigem Ei umgeben ist. Nun herausholen, in das Panko legen, in der Panade wälzen und beim Paniervorgang das Bällchen neu formen, bis es wieder kugelig aussieht. Am Rand des Tellers ruhen lassen während die anderen Bällchen geformt werden.

Das Öl in einem Topf auf 160°C erhitzen. Die Bällchen ganz vorsichtig in das Öl gleiten lassen. So dürfen sie 2-3 Minuten frittieren. Mit dem Schaumlöffel vorsichtig herausholen. Aufpassen, dass die Bällchen nicht aufreißen. Sofort in Tapas-Schälchen füllen und noch warm mit Weißbrot servieren.

 
 

Das Rezept Frittierte Frischkäsebällchen mit Oliven wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Scharfe Möhren Rezept

    Scharfe Möhren Rezept

    Karotten mit feurigen Pfefferschoten im Topf gedünstet. Können am Vortag zubereitet und anschließend im Kühlschrank [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3 von 5 bei 27 Bewertungen
  • Maiscremesuppe Rezept (Crema de maíz)

    Maiscremesuppe Rezept (Crema de maíz)

    Eine schnelle und äußert schmackhafte Suppe mit Mais. Mit einem Schuss Weißwein verfeinern und frisches Weißbrot dazu [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 17 Bewertungen
  • Tomaten-Thunfisch Päckchen Rezept

    Tomaten-Thunfisch Päckchen Rezept

    In Öl eingelegte Tomaten mit Thunfischfüllung - nur vier Zutaten werden für diese kleinen saftigen Aromabomben benö [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 27 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de