Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Gefüllte Tomaten mit Kartoffel, Zucchini und Speck Rezept

Herzhaft überbackene und bunt gefüllte Tomaten, die am besten heiß aus dem Ofen und mit frischem Weißbrot auf den Tisch kommen.

Durch den Speck- und Kartoffelanteil sind diese gefüllten Tomaten deftige Sattmacher-Tapas! Rote Tomaten, grüne Zucchini und gelbe Kartoffeln – bei so einem Farbmix macht schon das Vorbereiten des frischen Gemüses Appetit. Wenn dann noch der Duft des gebratenen Specks hinzukommt und der Käse im Ofen schmilzt, kann dieser köstlichen Verlockung kaum jemand widerstehen. Bei einem spanischen Buffet bitte nur sparsam Weißbrot dazu essen, sonst bleibt nicht genug Platz im Magen für andere leckere Tapas.

Gefüllte Tomaten mit Kartoffel, Zucchini und Speck von Katharina
Gefüllte Tomaten mit Kartoffel, Zucchini und Speck von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 11 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

9 große Tomaten
2 Kartoffeln (ca. 100g)
1/3 Zucchini (klein)
50g Speck(würfel)
1/2 Zwiebel
Pfeffer & Salz
Olivenöl
1 EL Zitronensaft
ca. 70g geriebener Gouda

 
 

Zubereitung

 

Am besten geeignet sind junge mehlig kochende Kartoffeln mit einer dünnen Schale. Die Knollen in Salzwasser bissfest gar kochen und abkühlen lassen. Sie können anschließend gepellt werden, das Pellen ist aber nicht unbedingt erforderlich. Die Kartoffeln, die Zwiebel und die Zucchini in kleine Würfel schneiden und bis zur weiteren Verarbeitung in getrennt aufbewahren.

Von den Tomaten einen dünnen Deckel abschneiden und das Innere mit einem kleinen Löffel sauber entfernen. Die Tomaten umgedreht – mit der Öffnung nach unten – auf etwas Haushaltspapier stellen und gut 10 Minuten abtropfen lassen. In dieser Zeit die Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl leicht anschwitzen. Den Speck dazugeben und 2-3 Minuten braten lassen. Aus der Pfanne nehmen und zusammen mit den Kartoffel- und Zucchiniwürfeln in einer ausreichend großen Schüssel mit etwas Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen und vermengen.

Die Tomaten von innen etwas salzen, mit dem Kartoffel-Zucchini Mix füllen und in eine Auflaufform stellen. Für 10 Minuten bei 200°C in den vorgeheizten Backofen stellen. Kurz hervorholen, den geriebenen Käse über die Füllung geben und für weitere 10 Minuten zurück in den Ofen schieben.
Die Tomaten schmecken am besten heiß, direkt aus dem Ofen, können aber auch lauwarm serviert werden.

 
 

Das Rezept Gefüllte Tomaten mit Kartoffel, Zucchini und Speck wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de