Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Kleine Polpos in scharfer Tomatensauce Rezept

Mini-Tintenfische schwimmen in einer würzigen Tomatensauce Seite an Seite mit frischen Kräutern. Dazu reichlich in Scheiben geschnittenes Weißbrot zum Dippen servieren.

Es gibt viele verschiedene Arten von Tintenfischen. Die essbaren Arten unterteilen sich grob in Sepia, die sogenannten Echten Tintenfische, Kraken und Kalmare. Wer bislang nur frittierte Calamares probiert hat, sollte mit diesen kleinen Polpos unbedingt den kulinarischen Horizont erweitern. Sie harmonieren hervorragend mit dem leicht scharfen Tomatensud und eignen sich nicht nur fürs Tapas-Buffet, sondern lassen sich auch gut zu anderen Anlässen als warme Vorspeise servieren.

Kleine Polpos in scharfer Tomatensauce von Katharina
Kleine Polpos in scharfer Tomatensauce von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 10 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

125g Polpos (in Öl eingelegt)
150g Pizzatomaten
1 EL Tomatenmark
2 TL Paprikamark
1/2 TL Cayennepfeffer
Pfeffer & Salz
1/2 Zitrone
50 ml Wasser
Olivenöl
2-3 Zweige Rosmarin
1 Knoblauchzehe

 
 

Zubereitung

 

Als Erstes Rosmarin und Knoblauch ganz fein hacken und in etwas Olivenöl gehobener Qualität bei mittlerer Hitze anschwitzen. Pizzatomaten, Tomatenmark, Paprikamark und Wasser dazugeben und gut umrühren.

Mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und dem frisch gepressten Zitronensaft abschmecken. Die Tomatensauce 3-4 Minuten köcheln lassen, dann erst die Polpos dazugeben. Nach weiteren 3-4 Minuten die Polpos samt Tomatensauce in Schälchen füllen und diese sofort servieren oder im vorgeheizten Backofen bei 80 °C warmstellen. Länger als 15 Minuten sollten sie jedoch nicht im Ofen verweilen.

Dazu beim Servieren viel frisches helles Brot anbieten.

 
 

Das Rezept Kleine Polpos in scharfer Tomatensauce wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Café Marbella Rezept

    Café Marbella Rezept

    Eine leckere spanische Kaffeespezialität mit Licor 43 (Cuaranta y Tres). Benannt ist sie nach der bei den Promis [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 8 Bewertungen
  • Getrocknete Thymiantomaten Rezept

    Getrocknete Thymiantomaten Rezept

    Sehr aromatisch und lecker: getrocknete Cocktailtomaten mit duftendem Thymian. Auch als Zutat für eine Tomaten-Pesto [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 15 Bewertungen
  • Schalotten mit Cranberries im Weißweinsud Rezept

    Schalotten mit Cranberries im Weißweinsud Rezept

    Würzige Edelzwiebeln mit getrockneten Cranberries in Balsamico Weißwein Sauce. Eine reizvolle Tapas-Kombination der [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 35 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de