Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Mediterrane Chicken Wings Rezept

Hähnchenflügel mit würziger Marinade. Als Tapas mit Weißbrot servieren oder mit gebackenen Kartoffelspalten und Salat als vollständige kleine Mahlzeit.

Chicken Wings bieten eine der wenigen legitimen Möglichkeiten, genussvoll mit fettigen Fingern zu essen. Kinder lieben Hähnchenflügel ebenso wie Erwachsene, allerdings sollte man für jüngere Genießer weniger scharf würzen. Um die mediterrane Note in unserem Rezept zu betonen, darf die Marinade noch kräuterlastiger sein – es passen neben Rosmarin, Oregano, Estragon oder Basilikum auch vorgefertigte Mischungen wie Kräuter der Provence.

Mediterrane Chicken Wings von Katharina
Mediterrane Chicken Wings von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 11 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Für 4 Wings:
4 Chicken Wings
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
3 TL Zitronenpfeffer
etwas Sonnenblumenöl
Salz
1/2 Tasse Wasser

 
 

Zubereitung

 

Die Chicken Wings unter fließendem Wasser abwaschen und anschließend mit Küchentuch trocken tupfen. Dann die Flügelchen rundherum erst mit Salz, dann mit Paprikapulver und am Ende mit dem Zitronenpfeffer einreiben. Wer diesen Pfeffer selbst herstellen möchte, mischt grob gemahlenen Pfeffer mit etwas Zitronenschalenabrieb und getrocknetem Rosmarin.
Wer mag, kann mit der Zugabe weiterer getrockneter Kräuter das mediterrane Aroma des Fleisches intensivieren.

Die Wings in einen kleinen Alubräter legen und mit ein wenig Öl beträufeln. Danach etwas Wasser zugießen und den Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben. Nach 15 Minuten bei 200°C die Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten bei 150°C garen.

Parallel können im Ofen auch Kartoffelspalten zubereitet werden, diese dann 5 Minuten vor den Chicken Wings auf einem Backblech in den Ofen schieben.

 
 

Das Rezept Mediterrane Chicken Wings wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

1  Kommentar

  • Heldin
    15.11.2017 16:57 Uhr

    Bitte niemals Geflügel abwaschen. Es bringt überhaupt nichts. Da wird kein einziger Krankheitserreger abgewaschen. Im Gegenteil verteilt man die Keime überall dort, wo das Wasser landet.

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Ensaimada Rezept

    Ensaimada Rezept

    Ein Klassiker aus Mallorca: Typische spanische Hefeschnecken, die über Nacht gehen und dann frisch zum Frühstück [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 28 Bewertungen
  • Eingelegtes Gemüse Rezept

    Eingelegtes Gemüse Rezept

    Variation von mediterranem Gemüse in einer pikant-würzigen Weißwein-Kräuter Marinade. Dazu frisches Olivenbrot reichen [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3 von 5 bei 43 Bewertungen
  • Kassler mit Sauerkraut Rezept

    Kassler mit Sauerkraut Rezept

    Der deutsche Klassiker im Tapas-Gewand: Berliner Kassler mit Sauerkraut auf kleinen Pumpernickeltalern. Kann warm und [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 6 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de