Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Muscheln in Knoblauch-Tomatensauce Rezept

Muscheln in einer roten Sauce auf Tomatenbasis mit Paprika, Zwiebeln und Knoblauch. Dazu reichlich ofenwarmes Weißbrot zum Dippen servieren.

Eine Tapas-Spezialität, die den Geschmack von Meeresfrüchte-Liebhabern trifft. Für Feinschmecker empfiehlt es sich, in der Saison (Juli bis April) frische Muscheln aus der Nord- oder Ostsee oder aus dem Atlantik zu verwenden. Aber Augen und Nase auf beim Muschelkauf und bei der Zubereitung, da die Miesmuscheln noch leben müssen. Wer sich nicht so gut auskennt und auf Nummer sicher gehen möchte, kann bei diesem Rezept auch auf Tiefkühlware zurückgreifen.

Muscheln in Knoblauch-Tomatensauce von Katharina
Muscheln in Knoblauch-Tomatensauce von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 10 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

150g Miesmuscheln (hier TK)
1/4 rote Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1 1/2 rote Spitzpaprika
1 Tomate (hier von den italienischen Tomaten)
4 EL Pizzatomaten
50 ml passierte Tomaten
2 TL Paprikamark
1/2 kleines Bund Petersilie
Olivenöl
Paprikapulver
Pfeffer & Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Saft von 1/2 Zitrone

 
 

Zubereitung

 

Zwiebeln, Knoblauch und rote Spitzpaprika in kleine Würfel schneiden. Besonders die Paprikawürfel sollten sehr fein sein. 

Alles mit etwas Olivenöl in einem Schmortopf anschwitzen und die Muscheln dazugeben. Nach 2-3 Minuten die Pizzatomaten und die passierten Tomaten hinzufügen. Mit Paprikamark und ein wenig Paprikapulver würzen. Dann den Saft aus der halben Zitrone darübergießen und dem Ganzen mit etwas mehr oder weniger Cayennepfeffer Schärfe verleihen – dezent oder etwas feuriger ganz nach persönlichem Geschmack. 

Die Petersilie fein hacken und ebenfalls untermengen, die Tomate in kleine Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. Leicht mit Pfeffer und Salz würzen – aber Vorsicht bei der Dosierung, denn die Flüssigkeit wird noch etwas reduziert! Jetzt ungefähr 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 

Zuletzt nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken. Sofort servieren oder bei Bedarf noch 5-10 Minuten zusammen mit dem Weißbrot bei 60-80°C im Ofen warmstellen.

 
 

Das Rezept Muscheln in Knoblauch-Tomatensauce wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

1  Kommentar

  • Gaby
    12.02.2015 19:42 Uhr

    Hammer Rezepte, einfach super lecker

Schreibe einen Kommentar*

 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Hähnchen mit Serrano-Schinken Rezept

    Hähnchen mit Serrano-Schinken Rezept

    Gebratene Hähnchenbruststreifen mit würzigem Serrano Schinken, Tomaten und Sherry. Heiß oder kalt mit knusprigem Weiß [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 17 Bewertungen
  • Zitronen-Rindfleisch Rezept

    Zitronen-Rindfleisch Rezept

    Zartes Rind in würziger Zitronenmarinade mit Chilis, Knoblauch und Thymian – eine exquisite, dezent scharfe [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 15 Bewertungen
  • Party-Bouletten Spießchen Rezept

    Party-Bouletten Spießchen Rezept

    Bouletten in der Mini-Tapas-Variante mit Käse, Weintrauben und Gewürzgurken. Sorgen für den Überraschungsmoment, [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 10 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de