Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Schwertfisch in Bananen-Curry Sauce Rezept

Saftige Schwertfischstücke in fruchtig-würziger Bananen-Curry-Sauce. Sehr edel und als Tapas ein exotisches Highlight. Am besten mit reichlich Weißbrot servieren.

Der Schwertfisch ist wegen seines festen und mageren zartrosa Fleisches ein ganz besonderer Speisefisch. Entfernt erinnert er geschmacklich an Thunfisch, ist aber noch delikater. Seine Vorzüge kommen in der exotischen Sauce mit süßen und sauren Komponenten eindrucksvoll zur Geltung – eine tolle und nicht alltägliche Kombination. Leider gehört der Schwertfisch zu den bedrohten Fischarten. Wer nach einer schmackhaften Alternative sucht, kann ihn durch den weniger gefährdeten Marlin ersetzen.

Schwertfisch in Bananen-Curry Sauce von Katharina
Schwertfisch in Bananen-Curry Sauce von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Etwas Weißbrot zum Dippen.

300g Schwertfischsteak
etwas Olivenöl
Pfeffer & Salz
1 Banane
1 Knoblauchzehe
1/4 Zwiebel
100g Schlagsahne
2 EL Orangensaft
1 TL Currypulver
1/2 Zitrone
1 Prise Zucker

 
 

Zubereitung

 

Das Schwertfischsteak in gleichmäßige Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in feine Stücke hacken, danach mit etwas Olivenöl sanft anbraten. Sobald die Zwiebel glasig wird, den Fisch hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Fischstücke rundherum leicht anbraten, anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einem kleinen Teller kurz beiseitestellen. 

Die Banane mit der Gabel zerdrückten und das Bananenmus in die Fischpfanne geben. Bei mittlerer Hitze erwärmen. Nacheinander Sahne und Orangensaft mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Pfeffer, Salz, Curry und Zucker würzen. Die Zitronenschale abreiben und ebenfalls dazugeben. 

Die Fischstücke zurück in die Pfanne zur Bananen-Curry-Sauce geben. Mit dem Saft aus der halben Zitrone abschmecken und den Fisch in der leicht köchelnden Sauce drei Minuten gar ziehen lassen. 

Portionsweise in kleinen Schälchen mit jeweils einem Basilikumblatt anrichten und mit Weißbrot zum Tunken servieren.

 
 

Das Rezept Schwertfisch in Bananen-Curry Sauce wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Gebackene Tomaten Rezept

    Gebackene Tomaten Rezept

    Im Ofen gebackene Cocktail-Strauchtomaten. Ein schlichtes Rezept, das durch die frische, intensiv-fruchtige Süße der [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 13 Bewertungen
  • Scharfe Steak-Häppchen Rezept

    Scharfe Steak-Häppchen Rezept

    Genau das Richtige für Steak Fans: Scharfe Häppchen, appetitlich als Tapas angerichtet. Etwas Brot als Beilage [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    2.5 von 5 bei 3 Bewertungen
  • Tomaten-Parmaschinken Schnittchen Rezept

    Tomaten-Parmaschinken Schnittchen Rezept

    Der kalte Tapas-Klassiker: Würziger Schinken, frische Tomaten und Ziegenkäse auf leckerem Weißbrot serviert. Auch ein [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 17 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de