Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Thymian-Hackbällchen in Tomatensauce Rezept

Kleine würzige Thymianhackbällchen in duftiger Tomaten-Paprikasauce. Mit ihrer unverwechselbar mediterranen Note sind sie die ultimativen warmen Snacks für die Tapas-Party.

In Spanien heißen aus Hackfleisch geformte Bällchen in Sauce Albondigas und es gibt unzählige regionale Rezepte. Kein Wunder, denn die leckeren Hackbällchen lassen sich mit vielen Zutaten abwechslungsreich variieren. Außerdem schmecken sie einfach jedem, der Fleisch mag. In diesem Tapas-Rezept schwimmen die Bällchen ganz traditionell in einer roten Sauce aus Paprika und Tomaten. Wer Zeit sparen möchte, nimmt fertig gewürfelte Tomaten aus der Dose und umgeht so das etwas aufwendigere Häuten und Schneiden frischer Tomaten. Allerdings ist das Aroma frischer sonnengereifter Tomaten natürlich unübertroffen.

Thymian-Hackbällchen in Tomatensauce von Katharina
Thymian-Hackbällchen in Tomatensauce von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 14 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Zutaten für 8 Hackbällchen

250g Rinderhackfleisch
1/2 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleines Bund
Thymian (ca. 8-10 Zweige)
2 TL Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer
Salz
Olivenöl
4 EL Pizzatomaten
50 ml passierte Tomaten
2 TL Paprikamark
2 TL Tomatenmark
Pfeffer & Salz

 
 

Zubereitung

 

Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Die frischen Thymianblättchen vorsichtig von den Zweigen streifen und mit dem Messer klein hacken. Zwiebel, Knoblauch und Thymian zum Hackfleisch geben und kräftig mit Paprika, Cayennepfeffer und Salz würzen. Alles gründlich durchkneten und aus der geschmeidigen Masse häppchengroße Bällchen formen. 

Olivenöl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin rundherum scharf anbraten. Dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und die Hackbällchen an den Rand der Pfanne schieben. Die frischen, gehäuteten und gewürfelten Tomaten oder die Pizzatomaten aus der Dose und passierte Tomaten in die Pfanne geben und kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Paprikamark und Tomatenmark ebenfalls unterrühren und alles 4 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluss die Hackbällchen kurz in der Tomatensauce schwenken. Direkt servieren oder noch kurz im Ofen warm stellen, während weitere Tapas-Leckereien zubereitet werden.

Tapito-Tipp: Wenn Tomatenzeit ist und Sie sonnengereifte Tomaten kaufen können, die nicht aus dem Treibhaus kommen, lieber auf Dosenware verzichten. Die Sauce schmeckt dann einfach noch eine Nuance köstlicher!

 
 

Das Rezept Thymian-Hackbällchen in Tomatensauce wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Solomillo de cerdo al Roquefort Rezept

    Solomillo de cerdo al Roquefort Rezept

    Magere Schweinelendchen mit cremiger Roquefort-Soße – in dieser außergewöhnlichen spanisch-französischen Melange [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 8 Bewertungen
  • Gazpacho aus Andalusien Rezept

    Gazpacho aus Andalusien Rezept

    Gekühlter Gazpacho ist eine sommerliche Gemüsesuppe. Darin vereinen sich Tomate, Paprika und Gurke, verfeinert mit [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 14 Bewertungen
  • Tomaten-Parmaschinken Schnittchen Rezept

    Tomaten-Parmaschinken Schnittchen Rezept

    Der kalte Tapas-Klassiker: Würziger Schinken, frische Tomaten und Ziegenkäse auf leckerem Weißbrot serviert. Auch ein [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4.5 von 5 bei 17 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de