Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Weiße Sangria Rezept

Der perfekte Sommerdrink für deine nächste Party. Trauben, Weinbergpfirsiche und Zitrusfrüchte sorgen in Verbindung mit Weißwein und Cava für leckere Erfrischung.

Diese prickelnd-kühle Köstlichkeit wird mit Wein und Likör zubereitet und später mit Cava, einem spanischen Schaumwein, aufgegossen. Cava ist eine katalonische Spezialität, die nach Art eines echten Champagners hergestellt wird und auch dessen eleganten Charakter hat. Meist ist Cava trocken (Brut), aber es gibt auch Varianten mit mehr Restzucker bis hin zum süßen „Dolç“. Wir empfehlen für die weiße Sangria eine trockene Sorte, da der Likör genug Süße verleiht.

Weiße Sangria von Jan
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


3.5 von 5 bei 79 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

250g kernlose weiße Trauben
1 unbehandelte Zitrone
1 unbehandelte Limette
2 unbehandelte Orangen
3 - 4 Weinbergpfirsiche (weiße Pfirsiche)
eine Vanilleschote
1 Liter weißer Traubensaft
1 Flasche trockener Weißwein (z.B. Marques de Riscal); schmeckt aber auch mit deutschem Weißburgunder
4 cl spanischer Licor 43 (Cuarenta y Tres)
15 - 20 Eiswürfel
evtl. etwas Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Flasche spanischer Cava (Sekt)

 
 

Zubereitung

 

Die weißen Trauben waschen und halbieren. In eine Schüssel geben. Die Zitrone und die Limette waschen und mit der Schale jeweils in dünne Scheiben schneiden. Zu den Trauben geben. Die Orangen schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils vierteln und auch zu den anderen Früchten geben. Die Orangen werden später mitgegessen, die anderen Zitrusfrüchte nicht. Die Pfirsiche schälen und in Würfel schneiden, mit den anderen Früchten vermischen.

Die Vanilleschote halbieren und das Mark der Schote herausschaben. Mark und Schote zu den Früchten geben. Mit dem Traubensaft, dem Weißwein und dem Licor 43 gut vermischen. Abgedeckt mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 

Kurz bevor die Gäste eintreffen, die Mischung in eine schöne Schale oder große Kanne geben und Eiswürfel dazugeben. Abschmecken.

Tapito-Tipp: Wenn die Mischung zu süß sein sollte, etwas Mineralwasser dazugeben. Erst unmittelbar vor dem Servieren mit dem Cava-Sekt auffüllen und genießen.

 
 

Das Rezept Weiße Sangria wurde bei tapito.de eingetragen von Jan aus München.

 
 

Rezept kommentieren

 

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
  • Verschiedene Oliven und Serranoschinken-Röllchen Rezept

    Verschiedene Oliven und Serranoschinken-Röllchen Rezept

    Ein bunter Mix aus verschiedenen Oliven mit leckerem Serranoschinken. Beim Arrangement der Fantasie freien Lauf lassen, [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3 von 5 bei 10 Bewertungen
  • Grüner Spargel mit Bacon Rezept

    Grüner Spargel mit Bacon Rezept

    Grüne Spargelstangen von knusprigem Bacon umhüllt. Dazu passt ein frischer trockener Weißwein, der den feinen [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    4 von 5 bei 13 Bewertungen
  • Anis-Lamm Rezept

    Anis-Lamm Rezept

    Lammfilet mit Anissamen und Olivenöl – saftig gebraten eine Delikatesse, die wenig Aufwand erfordert und durch die [...]

    BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
    3.5 von 5 bei 10 Bewertungen
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de