Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Tomaten-Parmaschinken Schnittchen Rezept

Der kalte Tapas-Klassiker: Würziger Schinken, frische Tomaten und Ziegenkäse auf leckerem Weißbrot serviert. Auch ein ideales Mitbringsel für die Tapas-Party!

Es muss gar nicht immer total kreativ, total ausgefallen und total kompliziert sein: Manche Klassiker sind einfach deswegen zum Klassiker geworden, weil sie sich schnell zubereiten lassen und immer wieder superlecker schmecken. Zu dieser Tapas-Sorte gehören die Parmaschinken-Schnittchen mit Ziegenfrischkäse, Tomate und Basilikum. Sie sind genial einfach und sehen dabei auch noch so gut aus, wie sie schmecken – vor allem, wenn die Qualität des Schinkens stimmt. Gerade bei solchen einfachen Basics ist die hervorragende Qualität jeder einzelnen Zutat enorm wichtig.

Tomaten-Parmaschinken Schnittchen von Katharina
Tomaten-Parmaschinken Schnittchen von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4.5 von 5 bei 18 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

Für 14 Schnittchen:
1 Baguette
4 EL Frischkäse / Ziegenfrischkäse
4 Scheiben Parmaschinken
4 mittelgroße Cocktailtomaten
14 Blätter Basilikum
14 Holzspieße

 
 

Zubereitung

 

Baguette kurz aufbacken und ofenfrisch in 12-14 gleichmäßig dicke Scheiben aufschneiden. Mit Ziegenfrischkäse oder einem anderen Frischkäse bestreichen. 

Jede Scheibe Parmaschinken in 3 Stücke schneiden. Diese zerteilten Schinkenscheiben aufrollen und auf die Schnittchen legen. Die Tomaten vierteln und auf jedem Schnittchen ein Tomaten-Viertel mit dem Holzspieß befestigen. Damit alles gut hält, die Tomate dabei gleich durch den Schinken in das Brot hineinspießen. 

Jedes Tapas-Schnittchen mit etwas Basilikum dekorieren. So kann das Ganze abgedeckt kühl gestellt werden und auf den großen Auftritt warten, oder aber direkt das Tapas-Buffet bereichern.

Tapito-Tipp: Wir empfehlen die Zubereitung mit Ziegenfrischkäse. Er schmeckt würziger und harmoniert darum hervorragend mit dem milden Parmaschinken.

 
 

Das Rezept Tomaten-Parmaschinken Schnittchen wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

2  Kommentare

  • coco chanel
    30.06.2015 13:25 Uhr

    Das rezept ist ganz gigantomatisch genialmente. besonders die zubereitung mit ziegeeee

  • Frank
    03.01.2016 16:48 Uhr

    Wenn man den ITALIENISCHEN Parmaschinken mit SPANISCHEN Serranoschinken ersetzt, ist es ein spanisches Tapasrezept

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de