Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Kabeljau mit Tomate und Büffelmozzarella Rezept

Nordatlantisches Fischfilet zusammen mit Tomaten im eigenen Saft geschmort – eine spanische Delikatesse, zu der reichlich Weißbrot zum Aufsaugen der Tunke gehört.

Bacalao, wie Kabeljau im Spanischen heißt, ist einer der beliebtesten Speisefische. In Spanien wird er nicht nur frisch, sondern auch als getrockneter Stockfisch sehr geschätzt. Für dieses mediterrane Rezept mit Tomate und würzigem italienischem Büffelmozzarella aber bitte ausschließlich frischen filetierten Kabeljau verwenden! Fischliebhaber können von den überbackenen Kabeljauhäppchen kaum genug bekommen. Bitte großzügig Weißbrot dazu servieren, um es ausgiebig in die leckere Sauce zu dippen.

Kabeljau mit Tomate und Büffelmozzarella von Katharina
Kabeljau mit Tomate und Büffelmozzarella von Katharina
 
 
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung


4 von 5 bei 18 Bewertungen

Bewerte dieses Rezept

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
 
 
 
 
 
 
 

Zutaten

 

150g Kabeljau
5-6 Cocktailtomaten
120g Büffelmozzarella
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Pfeffer & Salz
1 Spritzer Zitronensaft (1/4 Zitrone)

 
 

Zubereitung

 

Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und beides zusammen in etwas Olivenöl an schwitzen. Die Tomaten vierteln und den Kabeljau in ca. 2 × 2 cm große Würfel zerteilen. Sobald die Zwiebeln glasig werden, die Tomaten hinzufügen und kurz anschmoren. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und den Kabeljau zum Tomaten-Zwiebel-Gemisch in die Pfanne geben. Maximal 2 Minuten in der Pfanne lassen und höchstens ein Mal wenden, denn Kabeljau zerfällt besonders leicht.

Nun mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen und einen Spritzer Zitronensaft darüber träufeln. Alles zusammen vorsichtig portionsweise in ofenfeste Schälchen geben, in denen diese leckeren Tapas später auch direkt aus dem Ofen serviert werden. Den Mozzarella in kleine Stückchen zerpflücken und zum Fisch in die Schälchen setzen. Etwa. 5 Minuten bei 150°C im Ofen reichen meist aus, damit der Mozzarella butterweich zerlaufen ist.

Mit etwas frischem Basilikum dekorieren und, wie eingangs erwähnt, unbedingt ausreichend Brot dazu anbieten. Der Tomaten-Fischsud lädt zum ausgiebigen Dippen geradezu ein.

 
 

Das Rezept Kabeljau mit Tomate und Büffelmozzarella wurde bei tapito.de eingetragen von Katharina aus Berlin.

 
 
 

Rezept kommentieren

 

1  Kommentar

  • Edgar
    01.02.2015 17:31 Uhr

    Wir haben dieses Rezept jetzt schon mehrfach gekocht. Es ist einfach zuzubereiten und einfach lecker. Wurde auch von Kochprofis im Freundeskreis als ausgezeichnet bewertet.

Schreibe einen Kommentar*

Kommentare wg. DSGVO deaktiviert
 
 
 

Weitere spanische Tapas und Tapas-Rezepte:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unser Tapas-Kochbuch

Tapas-Rezeptebuch
 

Holen dir das Spaniengefühl nach Hause, indem du deine eigenen Tapas machst! Wie das im Handumdrehen geht, zeigt unser liebevoll und sorgfältig zusammengestelltes Tapas-Rezept-Buch mit den besten Tapas-Gerichten aus Spanien. Mit ganz vielen Rezepten, die nicht auf dieser Seite zu finden sind!


 
 
 
 

Meine Lieblings-Tapas

Pimentos de Padron
Champignons mit Sherry
Albondigas mit Datteln
 
 

© 2011 - 2018 by tapito.de